Startseite » News »

Helmut Schmidts Haus renoviert

Otto Gerber Gruppe
Helmut Schmidts Haus renoviert

Hamburg_;_Langenhorn,_Wohnhaus_von_Loki_und_Helmut_Schmidt_,_Neubergerweg_80_,_Malerarbeiten_in_den_Wohnräumen
Zusammen mit dem umfangreichen Archiv und der Bibliothek diente die Doppelhaushälfte am Neubergerweg 80 seit den 1970er Jahren neben dem Kanzlerbungalow in Bonn quasi als zweiter, inoffizieller Regierungssitz.

Für den Malereibetrieb A. Wilh. Mayer u. Sohn GmbH startete das neue Jahr mit einem kulturell bedeutenden Auftrag: das Wohnhaus des von 1974 bis 1982 amtierenden Bundeskanzlers der Bundesrepublik Deutschland, Helmut Schmidt, erhielt einen neuen Anstrich. Hier war die Familie des Altbundeskanzlers der Bundesrepublik Deutschland 1961 eingezogen. Persönlichkeiten wie Valéry Giscard d‘Estaing und Henry Kissinger, der spanische König Juan Carlos sowie der sowjetische Staatschef Leonid Breschnew bereisten die beschauliche Wohnsiedlung am Hamburger Stadtrand. Für den Malereibetrieb A. Wilh. Mayer u. Sohn, einem Unternehmen der Otto Gerber Gruppe, bedeutete der Auftrag Malerarbeiten auf einer Gesamtfläche von ca. 254 m² Decken- und Wandflächen sowie Lackierarbeiten an Fenstern und Türen auf einer Gesamtfläche von ca. 50 m². Die Wahl der verwendeten Dispersionsfarben orientierte sich an den Originalfarbtönen, die anhand der erhaltenen Wandfarben bestimmt wurden. Um den Zustand zu erhalten, war ein behutsames Vorgehen und exaktes Abdecken des vorhandenen Mobiliars wichtig. Interessierte Bürgerinnen und Bürger haben schon jetzt die Möglichkeit, auf der Website der „Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung“ den Wohn- und Wirkungskreis des Altbundeskanzlers und Ehrenbürgers Hamburgs in einem virtuellen Rundgang zu besichtigen.

www.otto-gerber.de

Anzeige
Malerblatt Wissenstipp
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 10
Ausgabe
10.2021
ABO
Anzeige

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de