Startseite » News »

Japanische Leidenschaft

News
Japanische Leidenschaft

Die Ausstellung „Japanische Lacke“ im Museum für Lackkunst in Münster öffnet im Oktober.

Japanische Lacke, so heißt die Ausstellung, die am 7. Oktober 2007 im Museum für Lackkunst in Münster eröffnet wird. Vorgestellt wird die Sammlung des Experten für ostasiatische Kunst, Klaus F. Naumann. Die Ausstellung mit Exponaten aus Japan dauert bis 6. Januar 2008 und ist dienstags von 12 bis 20 Uhr, mittwochs bis sonntags sowie an Feiertagen von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Am Sonntag und Dienstag werden teilweise kostenlose Führungen durch Sammlung und Sonderausstellungen angeboten.

Museum für Lackkunst
Windthorststr. 26
48143 Münster
Tel.: (0251) 41851-0/Fax: -20
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 9
Ausgabe
9.2020
ABO
Anzeige
Produkt des Monats

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de