Startseite » News »

Jugendbauhütte in Thüringen unterstützt

Sto-Stiftung
Jugendbauhütte in Thüringen unterstützt

Studierende der TU Berlin und junge Handwerker bauen mit Unterstützung 

der Sto-Stiftung einen ehemaligen Konsum um. In der Thüringer Dorfregion Seltenrain freuen sich die Stiftung Landleben und der Verein Landengel e.V. für die Stärkung der sozialen Infrastruktur im ländlichen Raum. Dafür wird ein leerstehender Konsum-Markt in Sundhausen zu einem neuen Dorfmittelpunkt und Treffpunkt umgebaut. Partner des Projekts sind neben dem Verein Landengel e.V. und der Internationalen Bauausstellung (IBA) Thüringen die Technische Universität (TU) Berlin und die Sto-Stiftung. Der experimentelle Charakter des Vorhabens dient den Studierenden und Junghandwerkern in der Entwicklung von prototypischen Holz(Ein-)Bauten für eine flexible Raumnutzung und übt gleichzeitig gemeinschaftliche Prozesse. Dem Gedanken sogenannter ›Bauhütten‹, also früheren Werkstattverbänden folgend, wurden alle Baubeteiligten frühzeitig in die Planungen eingebunden und interdisziplinär und gewerkübergreifend gearbeitet. Unterschiedliche Akteure gestalten das DesignBuild-Projekt: Stiftungen, Vereine, die Öffentliche Hand, Universitäten, Berufsschulen und die Bevölkerung. Das Projekt wird von der Sto-Stiftung unterstützt, die damit erstmals die beiden Stiftungszweige Architektur und Handwerk zusammenführt. Der neue Dorfmittelpunkt in Sundhausen wird für die weitere Entwicklung dieser Projekte als Treffpunkt, Arbeits- und Ausstellungsort und für weiterer Bauhüttenprozesse dienen.

www.sto-stiftung.de

Anzeige
Malerblatt Wissenstipp
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 12
Ausgabe
12.2022
ABO
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de