Startseite » News »

Nachhaltigere Gebinde bei Profitec-Produkten

Profitec
Nachhaltigere Gebinde

Nachhaltigere Gebinde
Profitec baut seine Klimaschutzmaßnahmen aus. (Foto: Profitec)

ProfiTec baut seine Klimaschutzmaßnahmen aus und stellt seit Mai sein Sortiment auf Gebinde aus Recycling-Kunststoff um. Jeder 12,5-Liter-Eimer spart beispielsweise im gesamten Herstellungsprozess circa 0,4 kg CO2 und 0,6 Liter Erdöl ein. Allein die CO2-Einsparung bei einer Palette mit 24 Gebinden entspricht ungefähr dem CO2-Ausstoß eines durchschnittlichen Pkw auf einer Fahrt von 60 Kilometern. Den Anfang machen die Produkte P 144 Matt Plus und P 118 Rapid Plus. Die Eimer bestehen zu mindestens 68 Prozent aus Verpackungen, die über den Gelben Sack bzw. die Gelbe Tonne gesammelt wurden, dem sogenannten Post-Consumer-Rezyklat, kurz PCR genannt. Die hochwertigen PCR-Eimer sind laut Anbieter genauso robust, formstabil und dicht wie Gebinde aus Neukunststoffen und dank des hochbelastbaren Kunststoffbügels wiederum zu 100 Prozent recycelbar.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Anzeige
Malerblatt Wissenstipp
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 12
Ausgabe
12.2022
ABO
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de