Startseite » News »

Neue Arbeitsgruppe

Bundesverband Farbe
Neue Arbeitsgruppe

Bundesverband_Farbe_20211208_165442.jpg
Markus Lechler (links oben), Ronald Schenk, Manfred Weber, Eberhard Schübel, Ralf Wollenberg, Jörg Baumann, (rechts unten). (Foto: Bundesverband Farbe)

Kürzlich trafen sich Vertreter der Handwerksverbände, die sich mit dem Verlegen von elastischen, textilen Böden sowie mit dem Verlegen von Böden aus Holzwerkstoffen und aus Holz beschäftigen, zu einem ersten Treffen in der Geschäftsstelle des Bundesverbandes Farbe, Gestaltung, Bautenschutz in Frankfurt. Grund für das Treffen war, dass die Beteiligten das Gefühl haben, dass das Handwerk in den bislang erschienenen Merk- und Hinweisblättern nicht in der Gewichtung vertreten ist, wie es eigentlich sein sollte. Oftmals erstellten Sachverständige und Industrievertreter federführend die am Markt befindlichen Publikationen und das ausführende Handwerk, das die tägliche Baustellenwirklichkeit kennt, wurde dabei zu wenig berücksichtigt. Ziele der Arbeitsgruppe sind verbändeübergreifende Stellungnahmen zu handwerkspolitischen Themen, die Erarbeitung von Hilfestellungen für die tägliche Arbeit und die gemeinsame Kommentierung und Bewertung der auf dem Markt befindlichen Veröffentlichungen. Als erste Aufgabe hat die Gruppe eine Stellungnahme zur DIN EN 1264, Raumflächenintegrierte Heiz- und Kühlsysteme mit Wasserdurchströmung – Teil 4: Installation, verfasst. In dieser DIN geben jetzt auch die Heizungsbauer Feuchtegrenzwerte für die Belegung ihrer Estriche vor. Eine weitere Aufgabe war die Erstellung einer „Estrich-Information“ zur Übermittlung wichtiger Daten zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer und einer verbändeübergreifenden Stellungnahme zur Feuchtemessung.

www.farbe.de

Anzeige
Malerblatt Wissenstipp
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 9
Ausgabe
9.2022
ABO
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de