Der Caparol-Golfcup unterstützt die Stiftung Kids Care.

Putten für einen guten Zweck

Über attraktive Preise aus dem Caparol-Shop freuten sich die erfolgreichen Golfer bei der Siegerehrung. Foto: Caparol
Auf der Anlage in Groß-Zimmern wurde der 5. Caparol-Golfcup ausgespielt, den Hubertus Desch und Alexander Kneuer nach spannendem Wettbewerb gewannen. Dabei standen nicht nur der sportliche Ehrgeiz, sondern auch die persönliche Note im Vordergrund. „Bei diesem Turnier werden jedes Jahr neue Kontakte geknüpft, Freundschaften geschlossen und Bekanntschaften gepflegt“, weiß Joachim Klein, Leiter Caparol-Marketing/Produktmanagement. Dazu gehört auch soziales Engagement. So konnte Joachim Klein am Turnierende einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro an den Gründer der Stiftung Kids Care, Edmund Krix, übergeben.

Die Stiftung Kids Care hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Lebensbedingungen von Menschen mit geistigen, körperlichen oder seelischen Behinderungen zu verbessern und deren Integration in die Gesellschaft zu fördern. Als erstes eigenes Projekt hatte die Stiftung 2001 den am Ortsrand von Ober-Ramstadt liegenden Reiterhof Waldhof erworben, zu dem ein Reittherapeutisches Zentrum und ein Wohnheim für Menschen mit Behinderung gehört.

Anzeige

Große Fotoaktion auf der FAF 2019

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Malerblatt 8
Ausgabe
8.2019

ABO

Anzeige

Malerblatt Wissenstipp


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de