Startseite » News »

Umweltfreundliche Farben und Tapeten

Little Greene
Umweltfreundliche Farben und Tapeten

Mit seinen Produkten möchte Little Greene die Umweltbelastung minimieren. Der Hersteller produziert im eigenen Land, reduziert Transportemissionen, überzeugt durch minimale VOCs und verwendet natürlich vorkommende Mineralien. Dabei werden viele Produkte nach wie vor in Handarbeit gefertigt. Die Farben von Little Greene werden aus hochwertigen Inhaltsstoffen hergestellt und enthalten bis zu 40 Prozent mehr Pigmente als herkömmliche Farben. Die wasserbasierte „Intelligent“-Produktreihe überzeugt durch eine überdurchschnittliche Ökobilanz. Das Papier, das der Hersteller für Tapeten verwendet, stammt aus FSC- oder PEFC-zertifizierten nachhaltigen Wäldern. Die Farbdosen bestehen zu mehr als 50 Prozent aus recyceltem Metall und können wiederverwertet werden. „Wir sehen es als unsere Pflicht an, die natürliche Umgebung, die so viele unserer Farben inspiriert, so weit wie möglich zu schützen“, sagt Little Greene-Creative Director Ruth Mottershead. Aktuelle Farben und alle Archivfarben sind über die Fachhändler und im Little-Greene-Showroom erhältlich.

www.littlegreene.de

Anzeige
Malerblatt Wissenstipp
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 5
Ausgabe
5.2022
ABO
Anzeige

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de