Startseite » News »

VW Nutzfahrzeuge stellt neuen Amarok Pickup vor

Nutzfahrzeuge für Handwerksbetriebe
VW Nutzfahrzeuge stellt neuen Amarok Pickup vor

Nutzfahrzeuge auch fürs Handwerk: Volkswagen stellt seinen neuen Amarok Pickup vor und bringt somit ein weiteres Fahrzeug auf den Markt, dass auch für Handwerksbetriebe interessant ist. Designt und konzipiert in Deutschland und Australien, gebaut in Südafrika, wird sich der neue Amarok mit bester Ausstattung, einem stark erweiterten Spektrum an Assistenzsystemen und einem deutlich größeren Antriebsprogramm als sein Vorgänger präsentieren. Mit gut 5,35 Metern ist der Neue etwas länger als sein Vorgänger. 3,27 Meter Radstand entsprechen einem Plus von 175 Millimetern – dadurch ist mehr Platz in der Doppelkabine. Zudem erhöht sich die Zuladung auf bis zu 1,2 Tonnen und eine souveräne maximale Zuglast von 3,5 Tonnen ist nun über mehr Motor-/Getriebe-Varianten möglich. Da der Radstand des neuen Amarok stärker wächst als seine Gesamtlänge, verringern sich die Karosserieüberhänge. Das soll sich positiv auf die Geländetauglichkeit auswirken. Je nach Motor-/Getriebe-Variante und Markt werden ein Benziner und bis zu vier verschiedene Diesel mit vier bis sechs Zylindern und 2,0 bis 3,0 Litern Hubraum zur Verfügung stehen– wahlweise mit Heckantrieb, zuschaltbarem oder permanentem Allradantrieb. Im Innenraum überzeugt das Fahrzeug durch das digitale Cockpit und einem Infotainment-Display im Tablet-Format.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Anzeige
Malerblatt Wissenstipp
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 5
Ausgabe
5.2022
ABO
Anzeige

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de