Startseite » Unternehmen » P.A. Jansen »

Jansen Protect-Gel Holzlasur mit höchstem Schutz

NEU: Jansen Protect-Gel
Thix macht den Unterschied

Holz liegt im Trend: Ob Holzfassaden oder hybride Bauweise – immer mehr Bauherren entscheiden sich für diesen nachhaltigen Baustoff. Gesundes Raumklima, natürlicher Wärmeschutz und naturnahe Optik sind die entscheidenden Pro-Argumente.

Damit das Ergebnis auch bei weiter zunehmenden Klimaveränderungen mit einer noch intensiveren Sonneneinstrahlung zuverlässig geschützt ist, haben die Produktentwickler in den Jansen-Laboren jetzt eine Lasur vorgestellt, die selbst dem aktuellen thixotropen Qualitätsführer im Markt in nichts nachsteht. Mit mikronisierten Eisenoxidpigmenten garantiert Jansen UV Schutz auf höchstem Niveau und sorgt im gleichen Zuge dafür, dass bei allen gängigen Farbtönen die natürliche Holzstruktur sichtbar bleibt.

Bei den Entwicklern aus Ahrweiler in der Eifel wird die Verarbeitungsqualität für den Maler immer ganz groß geschrieben. Das zeigt sich bei dieser neuen Lasur bereits im Namen. Das Protect-Gel ist perfekt für eine tropfhemmende Verarbeitung, auch über Kopf, eingestellt. „Wir haben sehr viel Zeit investiert, um die hohen Ansprüche der Maler mit viel Erfahrung bei der Holzbeschichtung zu verstehen und daraus ein passendes Produkt zu entwickeln“, sagt Frank Jakobs, verantwortlicher Produktmanager bei Jansen. „Mit dem Protect-Gel präsentieren wir nun eine biozidfreie und strapazierfähige Mittelschichtlasur mit hervorragenden Schutzeigenschaften im Innen- und Außenbereich. Damit lassen sich die Renovierungsintervalle deutlich verlängern. Das unterstreicht nochmals die Werthaltigkeit der Malerarbeit.“

Ob auf Fenster, Türen, Geländer, Dachuntersichten, Carports, Fassaden oder ganze Häuser. Heinrich Krebsbach, Jansens Laborleiter, ist sich sicher, dass Protect-Gel die Herzen der Holzliebhaber erobern wird. „Auch wenn ich weiß, dass in diesem Bereich jeder Profi-Maler auf sein bevorzugtes Produkt schwört, denke ich, dass unsere neue Lasur einen Test verdient hat.“ Protect-Gel komplettiert das Jansen Lasuren-Sortiment im thixotropen Bereich. Das Produkt ist ab sofort im Handel erhältlich.

www.jansen.de/de/produkte/lasuren-klarlacke/protect-gel

Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 4
Ausgabe
4.2021
ABO
Anzeige

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de