Foto

Schlagwort

Brillux_TuneLight_Loft.jpg

Stimmung machen

Mit einer gut arrangierten indirekten Beleuchtung kann ein Raum gezielt ins rechte Licht gerückt und Atmosphäre geschaffen werden. Mithilfe von LED-Lichtquellen und Zierprofilen lässt sich diese unkompliziert installieren – auch vom Maler.
6004A-VD4_Hexagons_Concrete_Interieur_i_mp.jpg

Total von der Rolle

Tapeten erleben ein Comeback und überzeugen mit Designs, die fast alle Sinne ansprechen. Für das neue Jahr präsentieren wir das breite Spektrum an tollen Motiven und besonderen Strukturen.

Tapeten im Fokus

Teil 4: In den Teilen 1 bis 3 unserer Tapezierserie haben wir Tapetenarten vorgestellt, wichtige Aspekte der Untergrundvorbereitung erklärt und Licht in die Bedeutung der Symbole gebracht. Jetzt geht es ans Zuschneiden der Bahnen und ans Tapezieren.
Breche_Grise_Fertig.jpg

Nicht ganz in Weiß

Der Brèche-Grise-Marmor ist ein sehr helles Gestein. Zwischen den weißen Gesteinsbrocken tut sich aber immer wieder eine „graue Lücke“ auf, was „brèche grise“ wörtlich übersetzt bedeutet. Wie sich das Gestein mit modernen Materialien imitieren lässt, zeigt Friederike Schulz in der sechsten Folge der Dekorationsmalerei-Serie.
tichy4_trennstreifen_Metallic.jpg
Kreativtechnik-Serie von Malermeisterin Marion Tichy

Schöne Trennung

Malermeisterin Marion Tichy stellt in dieser Serie neue, exklusiv für das Malerblatt entwickelte Kreativtechniken vor. In der vierten Folge akzentuiert sie Farbübergänge mit farbig gestalteten Trennstreifen.
Was darf, was kann ich?

Fotorechte

Ein Tag auf der Baustelle. Das Mobiltelefon geht immer mit. Griffbereit für Abstimmungen mit dem Kunden, den Lieferanten oder dem Backoffice. Nebenbei wird das eine oder andere Foto gemacht als Dokumentation, Gedächtnisstütze oder „Beweis“. Jetzt schnell posten, verschicken, auf die Homepage stellen.
Mobiles Aufmaß jetzt mit Foto

Dokumentation

Moderne Malermeister erstellen heutzutage ihr Aufmaß mobil mit Smartphone und Lasermessgerät auf der Baustelle. Dabei werden oft Bauschäden, Nutzungsschäden, Mängel oder sonstige Auffälligkeiten entdeckt, die dokumentiert werden sollten. Einfach mit dem Smartphone ein Foto machen, ist zu kurz gedacht. Es muss nachvollziehbar sein, an welcher konkreten…
Der Fehlerteufel schlug in Heft 9/2013 ordentlich zu.

Jetzt aber wirklich!

Im September-Malerblatt stellten wir kurz auf Seite 8 den innovativen Malerbetrieb Albin Riesterer aus Staufen im Breisgau vor. Es ging darum, dass das Unternehmern die Winworker-Software einsetzt und was die Software alles bietet. Leider landete in besagtem Artikel das Foto vom Stuckateur-Weltmeister Andreas Schenk, Bildungsministerin Prof. Dr.…

Fehlerteufel

Gespannt! Die Bänder der Bockleiter müssen gespannt sein, wenn sicher gearbeitet werden soll. Danke, Dieter Rottler, dass Sie den Fehler auf unserem Foto in Heft 4, Seite 26, fanden. Also: Leitergurte spannen! Ich bin jetzt selber gespannt, ob dieser Sicherheitstipp nun auch in der Praxis konsequent umgesetzt wird. Unser Foto war somit suboptimal.…

Fehlerteufel

Durcheinander. Im 11er-Malerblatt auf Seite 79 findet sich ein schönes Foto im Beitrag über das Event von ter Hürne. Allerdings ist in der Bildunterschrift eine Person genannt, die nicht auf dem Foto zu sehen ist. Und die Namen aller tatsächlich fotografierten Herren wurden durcheinander gewirbelt, die Reihenfolge stimmt nicht. Große Entschuld…