Startseite » Technik »

Blick zurück nach vorn Firmenjubiläum

Technik
Blick zurück nach vorn Firmenjubiläum

ZERO, die Profimarke für das Malerhandwerk, feiert 50-jähriges Firmenjubiläum. Seit 1960 ist das mittelständische Familienunternehmen mit seinen Produkten ein Traditionspartner des Malerhandwerks. Bruno Fischerbock gründete ZERO-LACK als Zwei-Mann-Betrieb in einer Garage im ostwestfälischen Vlotho. Seit 1978 ist Bad Oeynhausen Stammsitz. Die Produktionsfläche des Vollsortimenters, der mit seinen Produkten den Grundbedarf des Malers abdeckt, ist hier auf 25.000 Quadratmeter gewachsen.

„Maler, Lackierer und Stukkateure stehen im Zentrum unserer Vermarktungsstrategie. Diese bewährte Profi-Schiene weist auch den Weg in die Unternehmenszukunft, die werden wir nicht verlassen,“ unterstreicht Inhaber Marcus Fischerbock (43), Sohn des Firmengründers. „Beim professionellen Verarbeiter ist die Marke ZERO seit Jahrzehnten positiv besetzt, aber wir sehen durchaus noch Potenziale,“ so der zielstrebige Firmenchef. „Auch unsere Partnerschaft mit dem Großhandel ist hervorragend – und weiter ausbaufähig. Wir streben eine intensive Zusammenarbeit mit deutlich mehr Partnern an, wollen unsere Großhandelspräsenz erhöhen!“ Vor Ort wird die ZERO-Präsenz mit modernster Mischtechnik für Wunschfarben unterstützt, abgestimmt mit rund 2 Mio. Farbtönen. Und mehr noch: „Auch mit eigenen ZERO Profi-Malermärkten können wir in einigen Gebieten unseren Malerkunden das liefern, was sie benötigen: gute Produkte und einen hervorragenden Service.“ ZERO tut viel, um auch in Zukunft wettbewerbsfähig und erfolgreich zu sein. Marcus Fischerbock betont: „Wir wollen weiter die kleine, feine Alternative sein, die auf höchstem Qualitätsniveau mit Schnelligkeit und Flexibilität überzeugt! Auf die Erfolge der vergangenen 50 Jahre sind wir stolz, haben unseren Blick aber fest nach vorn gerichtet. ZERO wird seinen guten Ruf auch in Zukunft bestätigen und setzt dabei noch stärker auf Qualität und Dynamik im Produkt- und Leistungsangebot.“ Im Produktbereich baut das Unternehmen auf seine bewährten Kernkompetenzen in den Bereichen Farben und Lacke für innen und außen, aber auch auf innovative Spezialprodukte wie z.B. HealthTec, der ersten Dispersion mit zertifizierter antimikrobieller Wirksamkeit oder Aqua 2K- PUR, ein High-End-Lack, der Industriequalität fürs Handwerk verspricht. Ergänzt wird das Komplettsortiment von einer Kreativschiene (ArtDesign-Produkte wie Quarz Style oder Deco-Glimmer) und dem Segment ZEROTHERM mit modernen Systemprodukten zur Fassaden- und Innendämmung. Dieser WDVS-Sektor als zuverlässig wachsener Zukunftsmarkt werde weiter forciert, so das Unternehmen. Fischerbock vertraut dabei auch auf seine starke Vertriebsmannschaft: „Das profunde Wissen und die langjährigen Erfahrungen unserer Fach- und Vertriebsberater helfen jedem Malerprofi, sich in seiner Region als kompetenter und leistungsstarker Fachmann zu profilieren.“ „Tolle Dankebote!“ heißt die Promotion, mit der der jung gebliebene Baufarbenhersteller sein Jubiläum feiert. Deshalb gibt ZERO im Jubiläumsjahr mit einer Serie von Geburtstagsaktionen ganz besondere Vorteile als Geschenk an alle Verarbeiter weiter.
ZERO-LACK
Harald Kranz, Leiter Marketing Tel.: (05731) 9887-620
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 8
Ausgabe
8.2020
ABO
Anzeige
Produkt des Monats

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de