Startseite » Technik »

Für beständiges Parkett Oberflächen-Finish optimiert

Technik
Für beständiges Parkett Oberflächen-Finish optimiert

Als 1-Komponenten-Lack erreicht Bona Mega dank einer einzigartigen Sauerstoff-Crosslinking-Technologie die Leistung eines 2-Komponenten-Lacks. Und das bei einer sehr viel einfacheren Anwendung: Ohne Zugabe eines Härters trocknet das 1-Komponenten-System durch. Mit dem wasserbasierten Parkett-Lack Bona Mega meistert das Parkett Tücken des Alltags wie Kratzer und Flecken. Zudem verfügt der Lack über eine überragende Chemikalienbeständigkeit und ist abrieb- als auch rutschfest. Sogar Spuren von Filzstiften perlen an der Schutzschicht ab. Genauso wie Absatzspuren kann man sie mit fast nur einem Wisch von dem Parkett entfernen. Ein Vorzug ist auch die Kratzfestigkeit der Beschichtung. Bona Mega hat eine geringe Seitenverleimung und so wird – wenn das Holz arbeitet – der häufig auftretende Weißbruch verhindert. Ein niedriger VOC-Wert gewährleistet Sicherheit für die Gesundheit der Verarbeiter und der Nutzer des Bodens.

Bona
Tel.: (06431) 4008-0/Fax: -25
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 9
Ausgabe
9.2020
ABO
Anzeige
Produkt des Monats

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de