Startseite » Technik »

Für die Umrüstung auf Wärmepumpen

Trockenestrich-Elemente
Für die Umrüstung auf Wärmepumpen

Für die Umrüstung auf Wärmepumpen
Foto: James Hardie Europe GmbH

Für die Umrüstung auf Wärmepumpen: Mit den speziellen Estrich-Elementen fermacell Therm25 von James Hardie gelingt das Umrüsten auf Fußbodenheizung mit relativ geringem Aufwand. Wenn im Bestandsbau auf eine Wärmepumpe umgerüstet werden soll, müssen konventionelle Heizkörper häufig durch eine Fußbodenheizung ersetzt werden. Denn Wärmepumpen funktionieren wegen der niedrigen Vorlauftemperaturen am besten mit einer Flächenheizung. Therm25 besteht aus speziellen, bereits werkseitig ausgeführten Fräsungen mit Umlenknuten für die Verlegung der Heizungsrohre. Für besondere Grundrisse oder Türdurchgänge gibt es ergänzend das Element Therm25 rund. Das System ergänzt sich durch eine weitere zehn Millimeter dicke Gipsfaser-Platte, die als zusätzliche Lage auf den fermacell Therm25 Fußbodenheizelementen verleimt und geschraubt bzw. verklammert wird. Die schlanke Aufbauhöhe von insgesamt nur 35 Millimetern prädestiniert das System für Renovierungen und Modernisierungen. Dafür spricht auch das relativ geringe Gewicht, sodass auch bei alten Holzbalkendecken statische Probleme in der Regel nicht auftreten. Die Estrich-Elemente sind bereits nach 24 Stunden begehbar. Als Finish sind elastische Bodenbeläge wie Laminat, Textil oder PVC sowie Keramik- und Werksteinbeläge ebenso möglich wie Parkett oder andere Beläge aus Holz.

www.fermacell.de

Anzeige
Malerblatt Wissenstipp
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 1
Ausgabe
1.2023
ABO
Anzeige

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de