Startseite » Technik »

Highway to Color Die Farbkonzeption eines IT-Bürogebäudes erstaunt und beeindruckt Besucher

Technik
Highway to Color Die Farbkonzeption eines IT-Bürogebäudes erstaunt und beeindruckt Besucher

Die Fassade des IT-Neubaus mit dynamischer Farbgestaltung.
Welche Farben hat eine Datenautobahn? Kann eine Fassade schnell sein? Diese Fragen stellten sich die Gestalter bei der Farbkonzeption des DAW- Bürogebäudes der IT in Ober-Ramstadt. Für ihren Neubau auf grüner Wiese schwebte dem Unternehmen etwas ganz Besonderes vor. Ziel war eine außergewöhnliche Farbge-bung. Als IT-Abteilung eines Farbenherstellers durfte die Gebäudehülle durchaus vielfarbig oder zumindest starkfarbig sein. Ein klarer Fall für das Caparol FarbDesignStudio: Die beauftragte Architektin und Farbgestalterin Carmen Rubinacci ging sogleich an die Recherche. „Die Fassade des EDV-Gebäudes soll dessen Inhalte nach außen transportieren – Bewegung, Innovation und Elefantenstärke.“ Lässt sich das in Farbe fassen? Nach einer Baustrukturanalyse teilte die Farb-architektin den Baukörper formal in Quaderflächen. Ein tiefes Granitgrau für die Fensterfelder bindet das Dunkelgrau der Fensterrahmen und deren Glasflächen ein. Dadurch entstehen optisch drei graue Fensterbänder, die den Bau horizontal gliedern. Das Grau schafft Ruhe und Ordnung. Auf den anderen Fassadenflächen rasen die Farbdaten in 30 Zentimeter hohen und unterschiedlich langen Farbstreifen ums Gebäude. Assoziationen zu Glasfasersträngen werden geweckt. Da bündeln sich silbrig-transparente Eistöne und ein kaltes Stahlblaugemisch. Künstli-ches, kühles Blassgrün wechselt mit energischem Gelbgrün ab. Gestoppt wird das Auge in seiner horizontalen Geschwindigkeit durch kleine, leuchtende Akzentflächen in den Firmenfarben.

Caparol
Tel.: (06154) 71-0/Fax: -643
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 7
Ausgabe
7.2021
ABO
Anzeige

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de