Startseite » Technik »

Hohe Sicherheit Kontrollfunktion bei Kombihämmern

Technik
Hohe Sicherheit Kontrollfunktion bei Kombihämmern

Die elektronische Kontrollfunktion UTC schaltet die Maschine beim Verkanten sofort in den Leerlauf.
Mit einem neuen, innovativen Ausstattungsdetail sind Dewalt Kombihämmer jetzt sicherer im täglichen Einsatz auf der Baustelle. Die drei Hämmer SDS-max Kombihämmer D 25603 K, D 25723 K und D 25763 K sowie der SDS-plus Kombihammer D 25415 K verfügen über eine elektronische Kontrolle (UTC, Ultimate Torque Control). Diese prüft konstant die Position des Bohrhammers und erkennt zum Beispiel, wenn sich der Bohrer verkantet, etwa bei einem Armierungstreffer. Dann wird der Bohrhammer sofort in den Leerlauf geschaltet und so verhindert, dass der Anwender durch die schnelle, unkontrollierte Drehbewegung schwere Verletzungen an Händen und Armen erleidet oder gar von Gerüst oder Leiter fällt.

Dewalt
Tel.: (06126) 21-1/Fax: -2770
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 7
Ausgabe
7.2020

ABO

Anzeige
Produkt des Monats

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de