Startseite » Technik »

Intensiv leuchtend Nano-Fassadenfarbe in Trendtönen

Technik
Intensiv leuchtend Nano-Fassadenfarbe in Trendtönen

Herbol-Symbiotec kann nun auch in intensiven Trendfarben mit Mineral-Color getönt werden.
Jetzt kann Herbol-Symbiotec auch in intensiven Farbtönen mit MineralColor getönt werden. Die aktuellen Trendfarben der Architekturgestaltung, beispielsweise Orange-, Rot- und intensive Gelbtöne, sind mit der Nano-Fassadenfarbe umsetzbar. Der Vorteil gegenüber herkömmlichen Dispersionen: Durch den hohen Bindemittelanteil werden die Pigmente und Füllstoffe fest und dauerhaft in das dreidimensionale Nano-Netzwerk eingebunden. Dadurch besitzt Herbol-Symbiotec eine geringe Kreidung und eine sehr hohe Farbtonstabilität. Die Farben strahlen auch nach Jahren noch in ihrer natürlichen Schönheit. Ab sofort ist Herbol-Symbiotec in intensiven Farbtönen über den Herbol-ColorService im Großhandel oder als Werkstönung erhältlich.

Herbol
Tel.: (0221) 5881-314/Fax: -286
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 5
Ausgabe
5.2020

ABO

Anzeige
Produkt des Monats

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de