Startseite » Technik »

Kein Durchschlagen Holzinhaltsstoffe isolieren

Technik
Kein Durchschlagen Holzinhaltsstoffe isolieren

Während bei herkömmlichen wasserbasierten Grundierungen Holzinhaltsstoffe nahezu ungehindert in die Schlussbeschichtung gelangen und somit für ein bräunliches Schimmern und unschöne Flecken sorgen, wird mit dem neuen Brillux Isoprimer 243 ein Durchschlagen wirkungsvoll verhindert. Das Rezept für diesen Erfolg liegt in der kationischen Isolierwirkung.

Durch eine spezielle Formulierung sowie einen leicht sauren pH-Wert ist es dem Münsteraner Farben- und Lackhersteller gelungen, eine hervorragende Barrierewirkung zu erzielen. Holzinhaltsstoffe haben somit keine Chance, in den darauffolgenden Beschichtungsfilm einzudringen. Der neue wasserbasierte Isoprimer 243 ist schnell trocknend, sehr geruchsarm und mit guten Haftungseigenschaften schafft er eine ideale Ausgangsbasis für einen hochwertigen Systemaufbau mit sämtlichen wasserbasierten Brillux Lacksystemen. Der Isoprimer 243 kann neben dem Streich- und Rollverfahren auch hervorragend im System mit den wasserbasierten Hydro-PU-Spray Spritzqualitäten verarbeitet werden.
Brillux
Tel.: (0251) 7188-0/Fax: -439
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 8
Ausgabe
8.2020
ABO
Anzeige
Produkt des Monats

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de