Startseite » Technik »

Lässt keine Wünsche offen Lasur-Sortiment

Technik
Lässt keine Wünsche offen Lasur-Sortiment

Die Lasuren von Brillux ermöglichen eine breit gefächerte Farbtonvielfalt.
Mit den Brillux-Holzlasuren setzen Maler und Stuckateure auf effektiven Langzeitschutz und geben gleichzeitig Holzbauteilen im Innen- und Außenbereich eine neue gestalterische Note.

Das VOC 2010-konforme Lasur-Sortiment von Brillux wird durch die Dauerschutzlasur 580 erweitert und lässt nun keine Wünsche mehr offen. In dem neuen Produkt vereinigen sich die neuesten Entwicklungen auf dem Rohstoff- und Bindemittelsektor mit den aktuellen Erkenntnissen der Brillux-Forschung. Die neue Alkydharz- lasur basiert auf modernster High-Solid-Bindemitteltechno-logie und bietet dem Verarbeiter effektiven Langzeitschutz für maßhaltige und begrenzt maßhaltige Holzbauteile. Neben speziellen Pigmenten ist das neue Spitzenprodukt aus dem Hause Brillux mit einem weiteren Schutz gegen UV-Strahlung ausgestattet. Zusätzliche UV-Absorber filtern die für das Holz schädliche Strahlung heraus und sorgen für einen optimalen UV-Schutz. Sogenannte Radikalfänger unterbinden die Abbauvorgänge in dem Lasurfilm und den Holzzellen. Die Dauerschutzlasur 580 verfügt über ein außergewöhnliches Penetrationsvermögen bei hohem Festkörperanteil und überzeugt somit den Verarbeiter auch aus wirtschaftlicher Sicht: Als Eintopfprodukt lässt sich die Dauerschutzlasur 580 für den Grund-, Zwischen- und Schlussanstrich auf allen maßhaltigen und begrenzt maßhaltigen Holzbauteilen einsetzen.
Wie auch die bisherigen Lasuren aus dem Brillux Sortiment ist die neue Dauerschutzlasur 580 ganz im Sinne des Verarbeiters aromatenfrei und geruchsmild.
Brillux
Tel.: (0251) 7188-0/Fax: -439
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 8
Ausgabe
8.2020
ABO
Anzeige
Produkt des Monats

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de