Startseite » Technik »

Mit Heißwasser

Hochdruckreinigung
Mit Heißwasser

falch_farbentfernung_trail_jet_15.jpg
Foto: Flach

Die Heißwasser-Hochdruckstrahlanlage Falch trail jet 15, gibt es in zwei Modellvarianten: mit 300 bar, max. 24 l/min. bis 70 °C oder 500 bar, max. 15 l/min. bis 100 °C. Die 500 bar-Variante gilt als Einsteigermodell in die professionelle Untergrundvorbereitung und findet deshalb vor allem bei Malerbetrieben, bei Fassadenprofis und Sanierungsunternehmen großen Anklang. Durch den Einsatz von Heißwasser lassen sich Ölflecken, Kaugummis, Dispersionsfarben und viele andere wärmereagierende Stoffe einfach entfernen. Zubehör wie das Sandstrahlsystem für die Graffitientfernung oder Entlackungsarbeiten, Flächenreiniger mit automatischer Absaugung für die Reinigung von Innen- und Außenbereichen wie Parkplätze oder Fußgängerzonen oder das Rohrreinigungszubehör ist erhältlich.

Falch

www.falch.com



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 8
Ausgabe
8.2021
ABO
Anzeige

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de