Startseite » Technik »

Neue Farbigkeit

Technik
Neue Farbigkeit

Das bekannte Farbplanungssystem Scala von Brillux wurde nach acht erfolgreichen Jahren überarbeitet und um 210 Farben erweitert. Foto: Brillux
Bei Farben haben wir die Qual der Wahl. Eine Hilfe bietet das neu überarbeitete Farbplanungssystem Scala.

Das menschliche Auge ist in der Lage bis zu zehn Millionen verschiedene Farben wahrzunehmen. Eine wunderbare Fähigkeit – die jedoch alle in der Farbgestaltung tätigen Berufe immer wieder zur Selektion zwingt. Diese Aufgabe erleichtert das Unternehmen Brillux mit seinem Farbsystem Scala. Nach acht erfolgreichen Jahren wurde es nun um 210 Farbtöne erweitert und damit fit für die Zukunft gemacht. An der praktischen Ausrichtung von Scala wurde dabei allerdings nicht gerüttelt. Vielmehr erhielten neue Farbtrends oder durch technische Entwicklungen notwendig gewordene Ergänzungen ihren Platz im System. Unter den neuen Farben befinden sich jetzt beispielsweise weitere Graureihen für Fassaden oder ein erweiterter Gelbbereich für eine größere Vielfalt harmonischer Farbkombinationen. Hinzugekommen sind darüber hinaus neue Braun- und Rottöne, die sich auch für den WDVS-Bereich eignen. Insgesamt umfasst das Farbplanungssystem Scala nun 1.514 Farbtöne. Zusätzlich stehen den Anwendern 112 Holzlasurtöne zur Verfügung.


kompakt
Brillux hat das Farbplanungssystem Scala um 210 neue Farbtöne erweitert. Damit bietet es nun insgesamt 1.514 Farb- und 112 Holzlasurtöne. Veränderte Farbtrends und technische Entwicklungen hatten diesen Schritt verlangt.
Brillux
Weseler Straße 401
48163 Münster Tel.: (0251) 7188-0/Fax: -105
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 8
Ausgabe
8.2020
ABO
Anzeige
Produkt des Monats

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de