Startseite » Technik »

Neue Mustermappe Glasgewebe nicht nur fürs Objekt

Technik
Neue Mustermappe Glasgewebe nicht nur fürs Objekt

Attraktive Dessins bietet die Serie Art-Line innerhalb der CreaGlas-Mustermappe.
Glasgewebe wird eng mit Krankenhäusern oder Arztpraxen in Verbindung gebracht. Völlig zu recht, denn kaum ein anderer Wandbelag kann CreaGlas-Gewebe von Brillux in Bezug auf die sehr gute Rissüberbrückungsfähigkeit, Reinigungsfähigkeit oder auch hohe mechanische Beanspruchung das Wasser reichen. In Kombination mit den richtigen Beschichtungsmaterialien lassen sich extrem widerstandsfähige Aufbauten erzielen, die selbst alkoholbasierten Desinfektionsmitteln standhalten, und sogar dekontaminierbar sind. Für die rationelle Verarbeitung im Objektbereich empfehlen sich die CreaGlas-Gewebe mit wasseraktivierbarer Kleberückseite.

Speziell für den privaten Wohnbereich bietet die neue Mustermappe CreaGlas von Brillux eine separate Rubrik mit attraktiven Dessins der Produktlinie Art-Line. Abseits von Standard-Geweben werden hier phantasievolle Strukturen mit grafischem oder textilem Charakter angeboten. Für die Präsentation beim Endverbraucher ist jedes Dessin zusätzlich um eine Strukturabbildung ergänzt.
Dem aktuellen Trend nach glatter, nicht strukturierter Wandgestaltung trägt die neue Mustermappe ebenfalls Rechnung. Die Rubrik „Glattvlies-Wandbeläge“ bietet hierzu Varianten auf Glasbasis mit besonders glatter Oberfläche für Premium-Ansprüche sowie ein Glasvlies mit längeren Filamenten, die auch die Verarbeitung mit dem Tapeziergerät zulassen.
Mit Textilfasern veredelte Zellstoffvliese wie Rapidvlies 1525 und Lightvlies 130 sind ebenfalls hervorragend für die glatte Wandgestaltung geeignet. Neu hinzu kommt ein technisches Vlies, das mit leitfähigen Carbonfasern versetzt ist und somit als zusätzlichen Effekt eine Schirmwirkung gegenüber elektromagnetischen Strahlungen von z. B. Hochspannungsleitungen oder Sendemasten bietet. Mit dem Abschirmvlies 1527 kann dem sensiblen Endverbraucher eine malergerechte Lösung für die Wandgestaltung mit Schutz vor nieder- und hochfrequenter elektromagnetischer Strahlung geboten werden.
Brillux
Tel.: (0251) 7188-0/Fax: -439
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 9
Ausgabe
9.2021
ABO
Anzeige

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de