Startseite » Technik »

Schraubgebinde Premiumlack für neue Spritztechnologie

Technik
Schraubgebinde Premiumlack für neue Spritztechnologie

Hydro-PU-XSpray ist perfekt an die XVLP-Spritztechnik angepasst.
Brillux bringt mit den neuen Hydro-PU-XSpray-Lacken eine Lösung, die gerade bei kleinen und mittleren Objektvorhaben den rationellen Einsatz von Spritzlacken ermöglicht. Das Besondere an Hydro-PU-XSpray ist die perfekte Anpassung an die speziellen Anforderungen der neuen XVLP-Spritztechnologie. Die Form des 1-Liter- Gebindes wurde so gestaltet, dass es sich an die entsprechenden Geräte anschrauben lässt. Hydro-PU-XSpray ist als wasserbasiertes, rationelles 2-Schicht-System konzipiert: Der leistungsfähige Hydro-PU-XSpray-Filler 2220 ist die Basis für eine Schlussbeschichtung mit Hydro-PU-XSpray-Seidenmattlack 2288. In der Verarbeitung überzeugen die Produkte durch ein hohes Standvermögen, geringe Spritznebelbildung und das Deckvermögen sowie die flexible Tönmöglichkeit über das Brillux-Farbsystem. Die neue XVLP-Spritztechnologie basiert auf einem Niederdruckspritzverfahren, bei dem das Beschichtungsmaterial mit besonders hohem Luftvolumen und niedrigem Druck (eXtra Volume Low Pressure) transportiert und durch die neuartige Visco-Tec Schlitzdüse zerstäubt wird. Die Zerstäubungsleistung mit 60 Prozent mehr Luftvolumen und die neue Düsengeometrie mit 30 Prozent größerer Zerstäubungskante bewirken gegenüber konventionellen Systemen eine professionelle Arbeitsgeschwindigkeit mit wenig Overspray und einem erstklassigen Oberflächenfinish. Das Spritzgerät Wagner FC 5000 ist sehr einfach zu bedienen und praktisch im Handling. Unter www.lackrevolution.de erhalten Sie weitere Informationen. Und mit etwas Glück gibt es beim Online-Gewinnspiel einen VW up! zu gewinnen.

Brillux
Tel.: (0251) 7188-0/Fax: -439
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 8
Ausgabe
8.2020
ABO
Anzeige
Produkt des Monats

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de