Startseite » Technik » Werkzeuge & Maschinen »

Spritzen mit Airless

Spritztechniktipp von Jürgen Linz
Viskosität entscheidet

A_JL_(2).jpg

Die richtige Viskosität des Materials ist entscheidend für ein perfektes Arbeitsergebnis beim Spritzen mit Airless. Die entsprechenden Hinweise sind in den technischen Merkblättern der Hersteller zu finden. Allgemein gilt: Die Materialien immer aufrühren und leicht verdünnen – auch Spritzspachtel. Die Praxis zeigt, dass zweimal dünn auftragen bessere Ergebnisse liefert als einmal dick. Das Material lässt sich so besser zerstäuben, der Auftrag ist gleichmäßiger und lüftet schneller ab.

www.linz-service.de

Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 9
Ausgabe
9.2020
ABO
Anzeige
Produkt des Monats

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de