Fuhrpark Malerblatt Wissen

Chefkarossen

Mal schnell Material zur Baustelle bringen, am Wochenende mit der Familie ins Grüne fahren – das bietet der Kombi. Er ist der Star unter den Chefkarossen. Auf der IAA in Frankfurt zeigte die Automobilindustrie warum er so gefragt ist.

Kombis stehen in der Beliebtheitsskala ganz oben, vor allem, weil sie viel Platz bieten. Sie waren die ersten Fahrzeuge mit umklappbaren Rücksitzen, wodurch sich eine durchgehende Ladefläche von der Heckklappe bis zu den Vordersitzen schaffen ließ.

Damit das große Ladevolumen im Kombi beruflich auch richtig ausgenutzt werden kann, bieten die Fahrzeugeinrichter, allen voran Sortimo mit WorkMo, passgenaue Lösungen für die Kombis an, die für die private Nutzung des Autos schnell entfernt werden können. Größere Teile können mit einem Anhänger transportiert werden, denn Kombis verfügen über eine hohe Anhängelast.

Die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) zeigte, dass sie immer attraktiver werden. Das Angebot reicht vom günstigen Lastenesel, dem einfach ausgestatteten Dacia, für noch nicht einmal 8000 Euro, bis zum vollausgestatteten Luxus-Kombi, dem luxuriösen Mercedes-Benz AMG E63, für über 100.000 Euro.

Wir fuhren einen Kombi, der ein bisschen Abenteuerlust aufkommen lässt, den Opel Insignia Country Tourer. Nachdem sich der Sports Tourer als eleganter Familien- und Geschäftskombi empfohlen hat, bietet er sich als ideale Kombination zwischen Freizeit- und Geschäftsauto an. Der 2-Liter-CDTI-Motor leistet125 kW/170 PS. Ein hochmodernes Triebwerk, das durch seine Power, den reduzierten Kraftstoffverbrauch und niedrigere Emissionen sowie ein gesenktes Geräusch- und Vibrationsniveau auffällt. Daneben gibt es noch einen 1,6-Liter-Benziner mit ebenfalls 125 kW/170 PS und einen 2,0-Liter Benziner mit Turbo und 184 kW/250 PS. Als Unlimited-Version (OPC) schafft der Sports Tourer 265 km/h.

Unser Auto ist spritzig, liegt super auf der Straße. Die 6-Gang-Schaltung ist leichtgängig. Der Kofferraum bietet ordentlich Platz. 540 Liter als 5-Sitzer, bis zu 1520 Liter bei umgeklappter Rückbank. Da passen jede Menge Farbeimer rein. Mit vier Verzurrösen kann die Ladung ausreichend gesichert werden. Die Sitze sind bequem, das beheizbare Lenkrad im Winter beliebt. Die Assistenzsysteme in unserem Testwagen erleichtern das Fahren. Allen voran der Tote-Winkel-Warner. Auch auf die Abstandsanzeige mit Front-Kollisionswarner und automatischer Gefahrenbremsung war Verlass. Eine Frontkamera misst kontinuierlich die Distanz zum vorausfahrenden Verkehr. Der Spurassistent warnt akustisch und visuell vor einem unbeabsichtigten Verlassen der Fahrbahn. Der Rückfahr-Assistent registriert nicht nur was hinter dem Fahrzeug geschieht, sondern warnt auch vor anderen Verkehrsteilnehmern, die von der Seite kommen. Dankbar waren wir über den Verkehrsschild-Assistent, der uns auf Tempolimits, Überholverbote und viele andere Verkehrsschilder aufmerksam machte. Unser Verbrauch lag bei 6,6 Liter (Preis für den Sports Tourer: ab 25.610 Euro*).

Autodaten:

Modell Opel Insignia Sports Tourer (Country Tourer)
Länge x Breite / mit Außenspiegel x Höhe in mm 4920 x 1856/2084×1526
kW/PS: Benziner 103/140*, 125/170, 184/250  (125/170, 184/250)
kW/PS: Diesel 88/120, 100/136, 125/170 (125/170)
Antriebsart Vorderradantrieb **
Verbrauch l/100km kombiniert Benziner / Diesel 6,2-7,2 / 3,9-5,7
Volumen Kofferraum – bei umgeklappten Sitzen in Liter 540 – 1530
Anhängelast gebremst (je nach Motor) in kg 1200-2000 (2000-2100)
Dachlast in kg 100
Wendekreis in m 10,9
Preis netto/brutto (mit 19% Mehrwertsteuer) ab 21.521,01 / 25.610,00 (26.542,02 / 31.585,00)

* auch mit Erdgas- (bivalenter Antrieb) bzw. Autogas-Antrieb erhältlich

** einige Motorisierungen sind auch mit Allradantrieb erhältlich

 

Werktags Firmenauto, sonntags Freizeitauto – der Opel Insignia Country Tourer löst jedes Problem.
Foto: Fritzsche

 

Den Opel Insignia Country Tourer gibt es auch mit Allradantrieb.
Foto: Opel

 

Fasst bis zu 1530 Liter – der Opel Insignia Country Tourer.
Foto Fritzsche

 

Übersichtliches Armaturenbrett im Opel Insignia Country Tourer.
Foto: Opel

 

Opel Insignia Country Tourer
Foto: Opel

 

Andreas Fritzsche


Anzeige

Große Fotoaktion auf der FAF 2019

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Malerblatt 7
Ausgabe
7.2019

ABO

Anzeige

Malerblatt Wissenstipp

Alles über Wärmedämmung


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de