Mit Facebook & Co. zum Neuauftrag

Aufträge sichern, Azubis gewinnen – die Internetwelt machts möglich. Aber wie genau, das will der neue Online-Marketing-Leitfaden von Tesa zeigen.

Autor: Sven Kramer | Foto: Tesa

Zu den Handwerkern, die im Internet am häufigsten gesucht werden, gehören Maler und Lackierer – und das noch vor Elektrikern und Fliesenlegern. Um digital auf Kundenfang zu gehen, nutzen die meisten Malerbetriebe jedoch nur einen Bruchteil ihrer Möglichkeiten. Zwar ist die Auftragslage im Handwerk derzeit sehr gut, dennoch besteht die Möglichkeit sich durch einen entsprechenden Webauftritt zukunftssicher aufzustellen und so den Kundenstamm zu vergrößern. Die Präsenz in der digitalen Welt ist jedoch auch in einem anderen Punkt entscheidend, der derzeit viele Maler- und Handwerksbetriebe umtreibt: der Fachkräftemangel. Junge und motivierte Nachwuchskräfte lassen sich mithilfe von Facebook & Co. schneller, billiger und besser für den eigenen Betrieb begeistern als über die herkömmlichen Wege. Das können solche Betriebe bestätigen, die beispielsweise die sozialen Medien für sich nutzen. Hier kommt es nicht selten vor, dass Gesellen auf die Betriebe zugehen und ihre Arbeitsleistung anbieten. Sie haben über die sozialen Medien die zukünftigen Kollegen und die interessanten Projekte schon kennengelernt.

Internetpräsenz erhöhen

Wie schnell und einfach es geht, die Präsenz im Internet zu erhöhen, das zeigt der neue Tesa Leitfaden „Mission Neuauftrag – erfolgreich vom Internet profitieren“. Der Leitfaden ist das Ergebnis vieler Gespräche, die das Unternehmen mit Malern geführt hat. Oftmals herrscht bei den Betrieben Verunsicherung, was die digitale Welt, deren Risiken und aber auch Chancen betrifft. Der Leitfaden erklärt, wie viel Maler schon mit wenig finanziellem Aufwand für ihren Betrieb erreichen können.

Zum Leitfaden: www.tesa.de/handwerker/kunden-gewinnen


PraxisPlus

Das steht im Tesa Leitfaden:

  • Wie erstelle ich eine
    professionelle Website?
  • Wie mache ich meine Website
    und meine Leistungen bekannt?
  • Wie nutze ich Google, damit
    neue Kunden mich ansprechen?
  • Welche digitalen Werbekanäle
    sind für Maler und Lackierer am
    sinnvollsten?
  • Wie integriere ich die Online
    Marketing-Maßnahmen in meinen Berufsalltag?

Extra: Gutscheincode von 75 €
für lokale Werbeanzeigen bei Google