imi/ Herstellerinformation

imi macht Beton nun auch flexibel

Als Wand- und Bodenbelag für neue Anwendungen und Verarbeiter. Mit seinen täuschend echten Oberflächen-Imitationen hat sich der münsterländische Werkstoffhersteller in den letzten Jahren einen ausgezeichneten Ruf bei Architekten und Verarbeitern erworben. Mit Beton, Rost oder Kupfer bis hin zu Altholz und einer Vielzahl anderer Oberflächen, ist imi Spezialist originaler Imitationen geworden.

Nun holt man in Wettringen zu einer neuen Innovation aus. Beton als Matte als elastischer Wand- und Bodenbelag. Diese neuartige Bio-Beton-Matte besticht durch ihre unverwechselbare Beton-Optik und Haptik und hat sogar den Blauen Engel. Trotz teilautomatisierter Produktion ist jede Matte ein Unikat, da die Oberfläche nach wie vor von Hand gefertigt wird. Dabei ist sie extrem strapazierfähig und stark belastbar – trotz Ihrer Flexibilität. Sie bietet Ihnen maximale Gestaltungsfreiheit für Büro-, Geschäfts- und Wohnräume. Ideal auch für Renovierungen in Küche, Bad und vieles mehr. Ob Wand, Decke oder Boden, sogar runde Elemente lassen sich mit der imi-beton Matte belegen.

Die Verarbeitung selbst ist mehr als einfach. Man benötigt dazu lediglich ein Cuttermesser zum Schneiden des Materials und einen 1-Komponentenkleber zum Verkleben.

Die Matte ist in Formaten bis 1000 x 2600 mm erhältlich und kann mit und ohne Fase an den Außenkanten bestellt werden. Die umlaufenden Außenfasen bilden im Verbund eine attraktive V-Fuge.


imi – H. Schubert GmbH

48493 Wettringen

www.imi-beton.com

Halle 7 , Stand 413

Anzeige

Große Fotoaktion auf der FAF 2019

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Malerblatt 5
Ausgabe
5.2019

ABO

Anzeige

Malerblatt Wissenstipp

Alles über Wärmedämmung


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de