Chinese Porcelain von PPG

Vielfalt statt Neutralität

Chinese Porcelain (PPG1160-6) heißt der Farbton des Jahres 2020 von PPG. Eine international besetzte Expertengruppe entwickelte diesen Farbton aus einer speziellen Mischung von Kobalt- und Tintenblau.

Fotos: PPG

Das Bedürfnis nach Einfachheit und die Skepsis gegenüber immer neuen, komplexen Technologien führen dazu, dass Verbraucher nach unseren Beobachtungen verstärkt zu Blautönen tendieren. Sie erinnern uns an das Meer und den Himmel. Spezielle Blautöne bringen eine Anmutung von Gelassenheit in jeden Raum“, erklärt Dee Schlotter, Senior Color Manager beim Farbhersteller PPG.

Workshop

Das wachsende Bedürfnis der Menschen nach einer Rückkehr in eine verloren geglaubte Welt spielte auf dem PPG Global Color Workshop eine zentrale Rolle. Dieser Workshop bringt alljährlich mehr als 20 PPG-Farbdesigner zusammen, die für die Automobilindustrie, die Unterhaltungselektronik, die Luft- und Raumfahrt oder die Baubranche aktuelle Trends erforschen. Sie diskutieren im Rahmen des Workshops vor dem Hintergrund neuester Studien über Veränderungen im Lebensstil, der Demografie und der Ökologie, um zu erfassen, was das Verhalten und Erleben der Menschen weltweit wie beeinflusst. Am Ende des Workshops steht die Wahl eines Farbtons, der eine Antwort gibt auf globale gesellschaftliche Entwicklungen.

Das Ende des „grauen Zeitalters“

„Wir erwarten, dass sich 2020 der Trend zur Farbe weiter verstärken wird. Die Verbraucher haben es satt, ihr Leben in einer Umgebung voller Grautöne zu verbringen und sehnen sich nach Farben, die die Sinne ansprechen“, so Schlotter. „Blau ist der einfachste Umstieg aus der Welt der neutralen Töne in die Welt der Farbvielfalt. ‚Chinese Porcelain‘ soll für Energie und Helligkeit stehen wie ein klassisches Kobaltblau – ein Farbton, der die Automobil-, Unterhaltungselektronik- und Modeindustrie im Sturm erobern soll. Der von uns geschaffene Farbton 2020 hat darüber hinaus aber auch die Anmutung eines tiefen, gedämpften Marine-Tons, wie er im Wohn- und Gastgewerbedesign sehr beliebt ist.“

Vielseitig, aber immer entspannt

„Chinese Porcelain“ ist ein aus früheren Jahrhunderten bekannter Farbton, der sich für die Kombination mit klaren Kontrastfarben ebenso eignet wie für das Miteinander mit sanften Naturtönen. In einem ausdrucksstarken Kontrast z. B. mit Reinweiß soll der Maler mit der Farbe eine ebenso klare wie entspannende Umgebung inszenieren. Auch eine Kombination mit Farbtönen wie „Gingercake“ (PPG1069-7) legt die Basis für eine individuelle, warme Gestaltung. Schlotter selbst empfiehlt, „Chinese Porcelain“ als Grundfarbe mit Akzenten in warmen Safran- und Kurkuma-Tönen zu kombinieren. Prägnant zeige sich der Farbton in der Kombination mit Leder und Sandtönen.

Inspiration für Gestalter

„Chinese Porcelain“ ist als Farbe des Jahres 2020 eine wichtige Empfehlung an alle, die sich mit Farbtrends befassen. Die Auseinandersetzung mit den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten dieses Farbtons sorgt für Orientierung und Inspiration. Welche Atmosphäre durch die Kombination von „Chinese Porcelain“ mit anderen Farbtönen zu erreichen , illustrieren drei Stories, die unter der Überschrift „Flow“ zusammengefasst werden. Zu jeder dieser Stories hat PPG eine spezielle Farbtonkollektion zusammengestellt.

  • On the Move (unterwegs): Diese optimistische und verspielte Kollektion richtet sich an Verbraucher, die kulturelle Einflüsse aus verschiedenen Epochen neu erleben und zusammenführen möchten, um eine frische Ästhetik zu schaffen, die gleichzeitig retro und modern ist.
  • At the Core (im Zentrum): Diese Farbkollektion, die sich an der Natur orientiert, ist erdig und nachhaltig. „Chinese Porcellain“ steht in Kombination mit diesen Farbtönen, vor allem den gedämpften Mitteltönen für Behaglichkeit und Nostalgie. Farbtöne wie „Rose Stain“ und „Saguaro“ geben still fließenden Bewusstseinszuständen den Rahmen, ideal kombiniert mit dunkleren Farben wie „Pale Ink“ oder „Black Lily“. Die helleren Töne dieser Palette verleihen der Gestaltung mehr Tiefe.
  • In the Know (im Wissen): Diese Farbtonpalette von PPG erkennt die Konvergenz zwischen Technologie und Natürlichkeit an, indem sie pure, natürliche Farbtöne wie „Gingercake“ und „Cedar Chest“ sowie organisch oxidierte Blaugrün-Töne wie „Cavalry“ und „Wave of Mystery“ miteinander kombiniert.

Weitere Fotos:
www.malerblatt.de



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:

Anzeige

Große Fotoaktion auf der FAF 2019

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Malerblatt 11
Ausgabe
11.2019

ABO

Anzeige


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de