Look Up!

Drei Gestaltungsideen: Decke, Boden und Details

Geht es um die farbliche Gestaltung eines Raumes, beschränkt sich der Fokus häufig auf die Wände. Dabei lassen sich Elemente wie Fußböden, Zimmerdecken, Türrahmen und Co. kreativ mit einbinden. Wie das die Raumwirkung verändern kann, zeigen Gestaltungsideen der britische Manufaktur Farrow & Ball.

Alle Ideen im Überblick:
1. Zimmerdecke »
2. Fußböden »
3. Stuckelemente, Fußleisten, Fensterrahmen »

Look Up!

Blickfang Zimmerdecke
  • Mut zu kräftigen Farben an der Decke wird mit einer heimeligen Wohnatmosphäre belohnt. Zusätzlich setzen Farbkombinationen wie Arsenic und Plummett spannende Kontraste, die intensiv, aber trotzdem nicht zu kräftig wirken.
  • Für mehr Gemütlichkeit und Ruhe können die Wandfarben mühelos bis über die Decke gezogen werden. Das funktioniert besonders gut in kleineren Zimmern unter dem Dach, um den Raum optisch zu strecken.
  • Eine tapezierte Decke lenkt den Blick nach oben und lässt Farbe, Muster und Struktur an diesem ungewöhnlichen Ort oft noch beeindruckender wirken. Mit grafischen Mustern erhält auch der Stuck an den Decken mehr Ausdruck.

                                                                                                                                                                                        weiter >>