Perspektiven für die Wand

Die neue Brillux-Tapetenkollektion „MyHome XXI“ liefert mit dem Farbplanungssystem „Scala“ gleich die passenden Farbtöne mit dazu. Durch Kombinationsmöglichkeiten mit Zierprofilen, Bodenbelägen und LED-Lichtlösungen lassen sich die Tapeten gekonnt in Szene setzen.

Fotos: Brillux

Tapetenwechsel ist angesagt: Die neue Kollektion besteht aus zwei Büchern mit vielseitigen Trends für den Wohn- und Objektbereich. Während „MyHome unity“ Wandbeläge vorrangig für private Wohnbereiche enthält, fokussiert sich „MyHome prime“ auf Tapeten für den gehobenen Wohnbereich und gewerblichen Bereich. Somit wird das Kollektionskonzept den Wünschen nach einer individuellen Raumgestaltung gerecht.

Für den Wohnbereich

„MyHome unity“ ist eine umfangreiche Querschnittsmusterkarte mit Tapeten vorwiegend auf Vliesbasis. Mit 124 klassischen und modernen Dessins bietet sie eine große Bandbreite für alle Wohnbereiche. Die Tapeten sind unterteilt in vier Einrichtungs-/Wohnstyles, denen passende Farbtöne des Brillux-Farbplanungssystems „Scala“ zugeordnet sind. Die angegebenen Farbtöne können ebenso als Impulsgeber für die Gestaltung von Türzargen oder Sockelleisten dienen. Die Verknüpfung mit dem virtuellen Farbdesigner macht darüber hinaus die ganzheitliche Raumgestaltung nicht nur leicht, sondern auch sicher: Wunschtapeten lassen sich mittels eines QR-Code-Scans auf das Smartphone übertragen und im Farbdesigner mit passend uni gestrichenen Wänden kombinieren. Mit dem Kollektionskonzept von „MyHome unity“ können sich Maler und Raumausstatter ganz strategisch Gestaltungsherausforderungen annähern. Dabei nehmen sie ihre Kunden mit – von der Tapetenauswahl bis hin zum gesamten farbigen Raumkonzept.

Für das gehobene Segment

Das Tapetenbuch „MyHome prime“ steht für hohen gestalterischen Anspruch und Exklusivität. Mit 77 designorientierten und zeitlosen Dessins in dezenter Farbigkeit – zum Teil extravagant veredelt mit Patina- und Glanzeffekten – bietet die Kollektion Wandbekleidungen für das Exklusiv- bis hin zum Luxussegment. Die Kollektion ist optimal aufgestellt sowohl für repräsentative Wohnbereiche als auch für Hotellerie, Gastronomie oder Verkaufsräume. Dem Einsatzspektrum entspricht auch die schwere Vliesträger-Qualität der Tapeten mit robuster und pflegeleichter Vinyloberfläche. Alle Tapeten der Kollektion prime haben eine Rollenbreite von 0,70 bzw. 0,75 Metern, wodurch die Anzahl der Nähte auf den Wandflächen, im Vergleich zu herkömmlichen Tapeten mit einer Breite von 0,53 Metern, minimiert wird. Eine Besonderheit der Hochwertkollektion stellen drei in einem einzigartigen Produktionsprozess hergestellte Tapeten mit Knitter-Look dar. Jede Tapetenbahn hat einen eigenen Charakter, wiederkehrende Musterungen sind ausgeschlossen.

Weitere Fotos:
www.malerblatt.de


PraxisPlus

Die Kollektion „MyHome XXI“ hat
eine Laufzeit bis ins Jahr 2021.
In der Kundenberatung lässt sie
sich gut in Verbindung mit den
Musterkarten der Bodenkollektion „MyHome & Business XXI“ einsetzen. So wird die Vielfalt von Raumgestaltungen sowie Produkt- und Materialkombinationen veranschaulicht.

www.brillux.de