Farbe & Inspiration

Schlüssel zum Erfolg

Für die Profimalermarke Sikkens sind Farbkonzepte wie die Colour FuturesTM Teil der Identität. Wir wollten in Erfahrung bringen, welchen Vorteil solche Konzepte für den Maler haben, und sprachen deshalb mit Christine Gottwald, der Leiterin des Ateliers der Farbe, über die Sikkens-Farbkompetenz.

Sikkens gibt die Trendstudie Colour FuturesTM jährlich neu heraus. Was ist der Grund hierfür und an wen richtet sie sich? Die Marke Sikkens steht in erster Linie für hohe Qualität in Verbindung mit einer fundierten Farbkompetenz. Deshalb engagieren wir uns natürlich sehr stark in diesem Bereich und erarbeiten jährlich in einem internationalen Team die Farbtrends für die nächsten zwölf Monate. Die Ergebnisse dieser Studien werden jeweils in einer ansprechenden Broschüre zusammengefasst und anhand vieler Bildbeispiele veranschaulicht. Sie dient unseren Kunden – Malern, dem Handel, Architekten oder auch der Wohnungswirtschaft – dazu, sie gezielt in der Akquise oder der Beratung einzusetzen. Als Abbild aktueller gesellschaftlicher Vorlieben zeigen wir darin neben der Farbe des Jahres auch immer fünf verschiedene Farbwelten, die sich auf internationaler Ebene als Strömungen herausgestellt haben: Wir müssen für unsere Kunden immer am Puls der Zeit sein.

Was haben Handwerker aber genau davon? Wie können zum Beispiel die
Colour FuturesTM von Malern zur Kundengewinnung eingesetzt werden? Farbe ist ein sehr komplexes Thema – mit ihr sind wir in der Lage, Zeitgeist zu transportieren, Persönlichkeit auszudrücken und unsere Umgebung völlig zu verändern. Der Kunde des Malers erwartet dabei eine fundierte Beratung, und gerade in der letzten Zeit wird deutlich, dass diese sich weit mehr als früher mit Trendthemen beschäftigen. Als Farbenhersteller sehen wir uns in der Pflicht, dem Maler neben hochwertigen Produkten auch Beratungsinstrumente anzubieten, die er im Kundengespräch einsetzen kann. Die Colour FuturesTM sind eins davon. Mit der hochwertigen Aufmachung sowie den detaillierten Inhalten demonstrieren sie von Anfang an Kompetenz. Die Broschüre ist einfach sehr inspirierend – sowohl für den Handwerker als auch für seine Kunden. Alle Fotos und Farbwelten liefern gezielt Anregungen für neue Gestaltungen, sodass entlang der Paletten harmonische und gefällige Kompositionen erstellt werden können, die außerdem topaktuell sind. In den letzten Jahren haben wir vom Malerhandwerk ein sehr gutes Echo auf die Colour FuturesTM bekommen und freuen uns darüber sehr.
Als Leiterin des Ateliers der Farbe haben Sie täglich mit diesen Themen zu
tun. Was würden Sie den Malern gern vermitteln? Die Kompetenz und das Aufgabengebiet der Maler sind in den
letzten Jahren sehr gewachsen. Neue Technologien und Verarbeitungsmöglichkeiten erweitern zugleich auch die Optionen, man denke nur an dunkle Fassadenfarben. Dies den Kunden zu vermitteln, ist zur Aufgabe des Malers geworden, er kann ihnen alle Möglichkeiten offenlegen, die sie zur Gestaltung des Eigenheims, Büros oder einer öffentlichen Einrichtung haben. Die Farbkompetenz ist ein wichtiger Teil dessen. Dank unserer Beratungsinstrumente kann er fundiert Empfehlungen aussprechen und so zufriedene Kunden gewinnen. Er kann ein Lebensgefühl verkaufen – genau das, was zum Kunden passt und was er sich wünscht.
Was meinen Sie: Ist die Wahl der Farben Ausdruck von Gefühlen bzw. geben sie Hinweise auf den Charakter oder sind es eher Spiegel der Gesellschaft, eine Modeerscheinung?
Vermutlich ist es etwas von beidem. Jeder hat seine Farbvorlieben, aber wir alle wissen, dass diese auch stetigen Veränderungen unterlegen sind. Es ist zutiefst menschlich, mit der Zeit etwas in unserem Wohnumfeld verändern zu wollen – wir entwickeln uns persönlich weiter, wir werden von neuer Technik und gesellschaftlichen Veränderungen beeinflusst. Ob wir nun Abwechslung suchen oder uns einfach neu inszenieren wollen: Farbe ist ein Mittel, sich auszudrücken und darzustellen. Und die Colour FuturesTM bieten hier einfach ganz unterschiedliche Anregungen und Farbwelten, die in unsere Zeit passen.

Anzeige

Große Fotoaktion auf der FAF 2019

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Malerblatt 8
Ausgabe
8.2019

ABO

Anzeige


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de