Farbe & Inspiration

Schokoladenkubus

Variable Innenräume und ein kubischer Baukörper kennzeichnen das bereits 2003 erstellte Musterhaus Living X der Bausparkasse LBS. Jetzt diente es als Basis für eine individuelle Weiterentwicklung.

Martina Noltemeier, Caparol Farben Lacke Bautenschutz

Christina Büch hat lange nach „ihrem“ Haus gesucht, fündig wurde sie schließlich beim Konzepthaus Living X. Auf Initiative der Bausparkasse LBS enstanden, ist Living X vor allem auf die Bedürfnisse der jüngeren Generation zugeschnitten, mit variablen Innenräumen und Grundrissen, erstellt mit neuen Materialien und umweltbewusster Technik.
Das Haus von Christina Büch nun ist eine Weiterentwicklung dieses Konzeptes, dank der Lage am Hang erhielt es ein zusätzliches Geschoss und wurde als Niedrigenergiehaus mit einer hochwertigen Heiz- und Lüftungstechnik einschließlich Wärmerückgewinnung realisiert.
Architektonisch zeigt sich das Gebäude in schlichter Eleganz und erinnert mit seiner kubischen Bauweise an die Gebäude der klassischen Moderne. Es besteht aus einem dunkelbraunen Hauptkubus – dem „Schokoladenriegel“, der auf einem ebenerdigen Hanggeschoss „sitzt“, in dem sich eine zusätzliche Einliegerwohnung befindet. T-förmig angeordnet, ziehen sich die beiden quer gestellten Riegel über drei Geschosse. Das Erdgeschoss des Hauptgebäudes beherbergt die Bereiche Küche, Essen und Wohnen, der mittlere Gebäudeteil Bad und Schlafräume. Im oberen Geschoss gibt es ein Arbeitsstudio und ein Atelier. Die insgesamt 180 Quadratmeter große Wohnfläche ist loftartig offen; eine einzige Zwischenwand trennt das Gäste-WC ab. Mithin ist das Gebäude so gestaltet, dass trotz der Offenheit der Räume weder die Terrassen noch die Badbereiche von außen einsehbar sind. Das Äußere des Gebäudes wurde aus dem Inneren entwickelt, so dass Architektur und Innenraumgestaltung perfekt aufeinander abgestimmt sind und eine ästhetische Einheit bilden. Das Interieur mit seiner nüchtern-sachlichen, minimalistischen Einrichtung passt bestens zum äußeren Erscheinungsbild.
Das Farbkonzept entwickelte das Architekturbüro und stellt ein dunkles, intensives Schokoladenbraun in den Mittelpunkt, das Erdverbundenheit symbolisieren soll. Das Hanggeschoss hingegen zeigt sich in einem neutralen hellgrauen Ton. Die Terrassen erhielten eine Rückwandakzentuierung in leuchtendem Orange.
Das dunkle Schokoladenbraun mit seinem Hellbezugswert bedeutete eine technische Herausforderung, weil man mit einer starken solaren Aufheizung der Flächen rechnen musste. Die Herstellung der Fassade erfolgte schließlich in einem aufwändigen Verfahren: Die angelieferten Fertigteile aus Leichtbeton wurden zunächst mit einem Dämm- und Unterputz versehen, anschließend folgte die Bewehrungsschicht, dann ein Putzgrund als Haftvermittler und erst dann der siliconharzgebundene Strukturputz. Abschließend wurde die Fassade mit einer speziellen siliconharzbasierten Fassadenfarbe gestrichen.

kompakt
Speziell auf die Bedürfnisse einer jüngeren Generation zugeschnitten wurden die Musterhäuser Living X. Bezeichnend sind variable Grundrisse, neue Materialien und umweltbewusste Technik. Das hier vorgestellte Niedrigenergiehaus ist eine Weiterentwicklung des Konzeptes.
Bauherrin: Christina Büch, Konz
Architektur: GAS-Sahner, Stuttgart
Ausführung: Malerbetrieb Gerhard, Thalfang, www.farben-gerhard.de

Anzeige

Große Fotoaktion auf der FAF 2019

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Malerblatt 8
Ausgabe
8.2019

ABO

Anzeige

Malerblatt Wissenstipp


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de