Startseite » Themen » Farbe & Inspiration »

Städtisches Mehrgenerationenwohnen am Marienhof am Hasenturm

Farbe & Inspiration
Städtisches Mehrgenerationenwohnen am Marienhof am Hasenturm

Die Wohnanlage „Marienhof am Hasenturm“ in Bernburg (Saale) ist ein lebendiges Stadtquartier für Jung und Alt. Moderne Architektur mit differenziert eingesetzten Farbakzenten sorgen für eine gelungene Aufwertung der umgebenden Bebauung aus den 1970er-Jahren.

Fotos: alsecco/Hanno Keppel

Mit ihrer über 1.000-jährigen Geschichte zählt Bernburg zu den ältesten Städten in Mitteldeutschland. In der historischen Talstadt wurde nun die Wohnanlage „Marienhof am Hasenturm“ fertiggestellt. Das durch die Wohnungsgenossenschaft Bernburg eG realisierte besteht aus zwei Mehrfamilienhäusern mit insgesamt 70 Wohnungen und Wohnflächen zwischen 50 und 77 Quadratmetern. Um das 4.800 Quadratmeter große Grundstück neu bebauen zu können, musste zunächst die ehemalige Ernst-Thälmann-Schule abgebrochen werden. Die Polytechnische Oberschule war 1977 zeitgleich mit dem umgebenden Wohngebiet in einfacher Plattenbauweise errichtet worden, stand zuletzt aber mehrere Jahre leer. Auf dem frei gewordenen Areal in zentraler Lage errichtete die Wohnungsgenossenschaft Bernburg eG die beiden Mehrfamilienhäuser, die Raum für das Zusammenleben unterschiedlicher Generationen schaffen und die gleichzeitig eine gelungene Aufwertung des angrenzenden Wohnquartiers ermöglichen. Beide Häuser wurden als fünfgeschossige Kuben mit bodentiefen Fenstern und mit wechselweise innen liegenden oder nach außen vorkragenden Balkonen ausgeführt. Die weißen Putzfassaden in Kombination mit den grün und orange gestalteten Eingängen, Fensterlaibungen und Balkonen prägen den lebendigen Charakter der Bebauung.

Barrierefrei wohnen

„Aufgrund der immer älter werdenden Bevölkerung sind wir gefordert, mehr barrierefreien innerstädtischen Wohnraum zu schaffen„, erklärt Oliver Schmidt, Bestandsverwalter der Wohnungsgenossenschaft Bernburg eG. Zur Umsetzung dieses Anspruchs steht in beiden Häusern jeweils ein großer Aufzug zur Verfügung, der barrierefrei sämtliche Etagen erschließt. Zusätzlichen Komfort bieten die ebenerdigen Duschen, Fußbodenheizungen, der hochwertige Schallschutz der Wohnungen sowie die großen Balkone. Die Beheizung der Wohnungen erfolgt über Fernwärme, zur Stromversorgung steht eine dachintegrierte Photovoltaikanlage zur Verfügung. Im Außenbereich wurde ein klar gestalteter Innenhofpark angelegt, in dem unter anderem auch immergrüne Großbonsaibäume wachsen. Entstanden ist ein attraktives Innenstadtquartier mit hohem Wohnwert, das vielfältige Möglichkeiten zur Begegnung bietet, aber auch dem Wunsch nach Privatsphäre und Rückzug Rechnung trägt.

Weitere Fotos:
www.malerblatt.de


PraxisPlus

Bautafel

  • Objekt: Wohnanlage „Marienhof am Hasenturm„, Bernburg (Saale)
  • Bauherr: Wohnungsgenossenschaft Bernburg eG, Bernburg (Saale)
  • Fassade: alsecco Fassadendämmsystem
  • Ausführung Fassade: S.Z. Dämmtechnik GmbH, Bernburg (Saale)
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 9
Ausgabe
9.2021
ABO
Anzeige

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de