Gebäudehülle & Innenraum

Designbeläge für das Bad

THO_P625_8kg_E77_SCENE_Montage_RGB.jpg
Foto: Thomsit
Designbeläge erobern die Badezimmer. Jetzt sind zwei neue Verlegesysteme, inklusive der erforderlichen Abdichtungsebene verfügbar.

Foto: Thomsit

Das Badsystem Basic ist laut Hersteller einfach umzusetzen und bietet ein ausgewogenes Leistungsprofil. Mit dem Badsystem Plus aus speziellen wasserfesten Komponenten lassen sich sogar Duschböden kreativ gestalten. Der Hersteller legt den Fokus auf Sicherheit für nahezu alle Anforderungen der DIN 18534 „Abdichtungen von Innenräumen“.

Designbeläge im Badezimmer sind eine echte Alternative zu Fliesen und werden immer häufiger nachgefragt: „Verarbeiter und Planer benötigen jetzt unsere aktive Unterstützung für den Nassbereich, damit sie die neuen Herausforderungen erfüllen und die Normen sicher anwenden können. Dafür haben wir unsere beiden Badsysteme Basic und Plus entwickelt. Sie eignen sich für alle Anforderungen der Lastfälle W0-I bis W2-I gemäß DIN 18534“, erklärt Uwe Elvert.

Abdichtung im Verbund

Herzstück beiderBadsysteme ist die Abdichtung: die Dichtbahn TDB 100 und das Dichtband TDB 12. Das Abdichtsystem bildet den rissüberbrückenden Gebäudeschutz vor eindringender Feuchtigkeit. Sicher und zuverlässig. Die Verarbeitung it laut Hersteller einfach: aufkleben. Fertig.

Für Nassbereiche mit Spritzwasser

Für Räume mit geringer Wasserbelastung (Wassereinwirkungsklassen W0-I und W1-I) eignet sich das Badsystem Basic. Aufbauend auf die Abdichtungsebene erfolgt die Glättung mit dem Systemausgleich SL 85. Der faserverstärkte Kleber K 190 F macht laut Hersteller die Verklebung des Designbelags einfach und sicher: leichtes Auftragen und Verstreichen bei langer Einlegezeit, gute Nassklebkraft sowie hohe Endfestigkeit kombiniert mit einer harten Klebstofffuge.

Für erhöhte Wasserbelastung

Duschen oder fehlende Duschtrennwände erfordern einen zusätzlichen Feuchtigkeitsschutz. Mit speziellen Komponenten hält das Badsystem Plus selbst höherer Feuchtigkeitsbelastung (Wassereinwirkungsklasse W2-I) stand. Auf dem Abdichtsystem kommt die wasserfeste, selbstverlaufende 2-K-PUR-Spachtelmasse S 810 zum Einsatz. Die hochfeste Verklebung des Designbelags mit dem 2-K-PUR-Kleber P 625 rundet den feuchteresistenten Aufbau ab. Die Klebe- und Ausgleichsprodukte des Badsystems Plus entsprechen den Prüfgrundsätzen „Abdichtung im Verbund“ für Fliesen. Beide Badsystem-Aufbauten sind laut Hersteller umweltfreundlich und bestehen ausschließlich aus emissionsarmen Komponenten.

Weitere Informationen:
www.thomsit.de


PraxisPlus

Unter der Marke Thomsit bietet die PCI-Gruppe in Westeuropa
ein komplettes Portfolio von Bodenverlegesystemen an – von Untergrundreparatur über
Untergrundvorbereitung bis zur

Verklebung von Bodenbelägen.

www.thomsit.de

Anzeige

Große Fotoaktion auf der FAF 2019

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Malerblatt 5
Ausgabe
5.2019

ABO

Anzeige

Malerblatt Wissenstipp

Alles über Wärmedämmung


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de