Startseite » Themen » Gebäudehülle & Innenraum »

Eine Putzlage, sechs Strukturen

Einlagiger Lehmdekorputz
Eine Putzlage, sechs Strukturen

61303360_XL_Bad_ohne_Fliesen.jpg

Der neue Lehmdekorputz „Capriccio -einlagig-“ vereint die Anforderungen des heutigen Marktes mit der Philosophie von Lesando: Nachhaltige Materialien, ästhetische Oberflächen und eine effiziente Umsetzung. Der Hersteller empfiehlt für den Putz sechs Strukturen, die allesamt in nur einer Putzlage – und damit an einem Tag – auszuführen sind: abgezogen, gespachtelt, gewischt, nachgeglättet sowie glatt oder scharf gekantet. Bei allen Strukturen wird der Putz zunächst mit der Zahntraufel aufgezogen und anschließend mit dem Schweizer Brett eingeebnet. Während die abgezogene Struktur mit diesem Arbeitsschritt bereits fertiggestellt ist, folgen bei den andern fünf Strukturen weitere Arbeitsgänge, wie Spachteln, Glätten, Wischen oder Kellenschlag bzw. Kellenschlag plus Nachglätten. In Kombination mit der umfangreichen Farbpalette ergeben sich zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten.

www.lesando.de



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 11
Ausgabe
11.2020
ABO
Anzeige

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de