Produkt im Einsatz

„Genusshotel“ kocht auf MMA-Boden

Hanswirt_Silikal.jpg
Exklusiven „Genuss-Urlaub“bietet das 400 Jahre alte „Hotel Hanswirt“ in Rabland bei Meran. Entsprechend hoch sind die Ansprüche an den neuen Reaktionsharzboden von Silikal in den verschiedenen Küchenbereichen. Foto: Silikal
Die Küche des 400 Jahre alten Hotels „Hanswirt“ im Rabland nahe Meran erhielt auf rund 350 Quadratmetern Fußboden ein Reaktionsharzsystem von Silikal.

Sowohl für den Kochbereich als auch für Lebensmittel- und Getränkelager und Kühlräume entschieden sich die Eigentümer des Hotelbetriebs nach guten Erfahrungen ein weiteres Mal für eine Kunstharzbeschichtung von Silikal. Unempfindlich gegen Laugen, Fette, Öle, Salze sowie gegen viele Säuren und andere aggressive Stoffe bilden die Reaktionsharzflächen verlässliche Grundlagen für den Arbeitsalltag des renommierten Hauses. Die geschlossenen, fugenlosen Böden lassen sich einfach und intensiv – auch mit Hochdruck – reinigen. Außerdem sind sie verschleiß- und abriebfest.

Die Übergänge vom Boden zu den vertikalen Flächen der Wände und Sockel erhielten eine Abrundung durch Hohlkehlen. Damit sind in Zukunft hartnäckige Schmutzansammlungen in den Eckbereichen ausgeschlossen, die Reinigung wird einfacher und gründlicher.

Elegant präsentiert sich die neue Reaktionsharzbasis außerdem in der Farbgebung: Eingestreute Color-Chips in Weiß, Grau und Schwarz harmonieren ausgezeichnet mit der Kücheneinrichtung aus Edelstahl. Für die Lagerräume wählten die Planer eine Mischung von weißen, grauen und roten Chips.

www.silikal.de



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:

Anzeige

Große Fotoaktion auf der FAF 2019

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Malerblatt 10
Ausgabe
10.2019

ABO

Anzeige


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de