Produkt im Einsatz

Kalibrierung für die Zukunft

Der Maler- und Restaurator-Fachbetrieb Otto Stapp Gmbh hat einen in dieser Art neuartigen Raum zur Kalibrierung von autonomen Fahrzeugsystemen hergestellt. Der 14-Mann-Betrieb kam durch ein befreundetes Unternehmen in Kontakt mit einem Weltkonzern, dessen Namen geheim bleiben muss.

Der Raum ermöglicht auf rationelle Weise die Kalibrierung von Kameras für diese Systeme. Bei dem Raum kam es auf die Herstellung einer absolut ebenen Bodenfläche sowie komplett lot- und fluchtgerechten Wandflächen an. Die dabei einzuhaltenden Toleranzen sind sonst nur im Bereich der Feinmechanik bekannt. Hier bestand auch die große Herausforderung für den Handwerksbetrieb aus dem Odenwald. Bei der Auswahl der Materialien, bei den verwendeten Werkzeugen und auch bei der Art der Oberflächenbehandlung mussten komplett neue Standards festgelegt werden. Trotzdem gelang es, alle Vorgaben einzuhalten. Der Raum bietet nun die Möglichkeit, die Kalibrierung der autonomen Fahrsysteme, die insbesonders auch im Bereich der Elektromobilität eingesetzt werden sollen, rationell und innovativ zu nutzen. Die Fertigkeiten, die Stapp in der Denkmalpflege erprobt hat, kamen ihm in dem Projekt zugute. Die Herausforderung bestand darin, im Rohbau nahezu ebene Flächen herzustellen. Dafür führte das Team den Trockenbau aus, goss den Estrich, spachtelte die Wände und trug anschließend Farbe im Spritzverfahren auf. Das Beispiel zeigt, dass man auch in Zeiten der Hochtechnologie auf Handwerkskunst nicht verzichten kann.

www.ottostapp-gmbh.de

Anzeige

Große Fotoaktion auf der FAF 2019

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Malerblatt 12
Ausgabe
12.2019

ABO

Anzeige


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de