Startseite » Themen » Gebäudehülle & Innenraum »

Klimaregulierend

Kalkputze
Klimaregulierend

Nass in Nass lässt sich das Saugverhalten des Kalkputzes durch zweischichtigen Auftrag ausgleichen. Foto: Baumit
Durch die verstärkten Anforderungen zur Energieeinsparung wird die Gebäudehülle immer luftdichter ausgeführt. Der Austausch mit der Außenluft ist heute oft bis zu 10-fach geringer als bei alten Gebäuden. Mögliche Konsequenzen: Unwohlsein, Reizung der Atemwege und Schleimhäute sowie eine Zunahme von Allergien. Der beste Weg gesund zu wohnen ist daher, Schadstoffe erst gar nicht ins Gebäude zu bringen. Putz ist dabei ein Baustoff, der vielfach unterschätzt wird. Einmal an der Wand, verbleibt er dort meistens über die gesamte Lebensdauer des Gebäudes und leistet einen bedeutenden Beitrag zum Raumklima. Die Kalkputze des Baustoffherstellers Baumit bieten Abhilfe. KlimaLeicht ist ein besonders ergiebiger, vollmineralischer Maschinenputz für die Anwendung im Innenbereich. Er lässt sich einfach und maschinell schnell verarbeiten. Mit der Korngröße von 1 Millimeter sorgt das Produkt für eine feine gefilzte Oberfläche.

Baumit
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 8
Ausgabe
8.2020
ABO
Anzeige
Produkt des Monats

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de