Startseite » Themen » Gebäudehülle & Innenraum »

Oberflächenschutz

Chemische Verbindung
Oberflächenschutz

Mit der wachsartigen, wasserabstoßenden und ungiftigen Substanz Cyclododecan sollen empfindliche Oberflächen vorübergehend bei Arbeiten mit wässrigen Lösungen geschützt werden. Durch Verdunsten verschwindet sie laut Anbieter nach wenigen Tagen von selbst. Das Cyclododecanspray soll frei von sämtlichen Lösungsmitteln, Titandioxid und Adamantan sein. Es soll auf allen porösen und nicht porösen Oberflächen wie Textilien, Holz, Glas, lackierten Oberflächen, Metall, Kunststoff, Stein, Mörtel und Papier haften. Kremer Pigmente bietet Cyclododecan in der Sprühdose oder als Granulat an.

www.kremer-pigmente.com

Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 9
Ausgabe
9.2021
ABO
Anzeige

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de