Startseite » Themen » Gebäudehülle & Innenraum »

Zeitsparend

System ohne Dübel
Zeitsparend

Foto: BTS-BauTechnischeSysteme
Das von BTS entwickelte System arbeitet ganz ohne Vorbohren und verzichtet völlig auf Dübel. „Die Bohrschrauben können in einem einzigen Arbeitsschritt direkt durch Kunststoffe, Aluminium oder Zink hindurch in das Wärmeverbundsystem gebohrt werden – ein Zeitaufwand von wenigen Sekunden“ erklärt Arndt Uttendorf, Techniker und Produktmanager bei BTS. Weder im Styropor, noch in den Schienen müssen Löcher vorgebohrt werden, auch das zeitintensive Anzeichnen entfällt.

Dank eines stabilen Sechskantkopfs wird ein hohes Drehmoment erreicht und ein Verrutschen der Schraube verhindert. Die Schrauben können mit einem handelsüblichen Akkuschrauber angebracht werden, ein extra Antrieb ist nicht erforderlich. Die aus Zinkdruckguss hergestellten Schrauben sind mit einer Korrosionsschutzschicht überzogen, was sie noch robuster und langlebiger macht. Die Schrauben sind in drei verschiedenen Längen – 60, 85 oder 110 Millimetern – und wahlweise mit oder ohne Dichtscheibe erhältlich.
BTS – BauTechnischeSysteme
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 7
Ausgabe
7.2021
ABO
Anzeige

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de