Technik & Werkstoffe

Auf höchstem Niveau Denkmalschutzgerechte Revitalisierung des Kölner Blau-Gold-Hauses

Die Flure im sanierten Kölner Blau-Gold-Haus erhielten in Breiten bis zu 2,65 Meter frei gespannte Decken mit einem umlaufenden Randfries.
Für die Erweiterung des renommierten Le Méridien Dom Hotels in Köln wurden im angrenzenden Blau-Gold-Haus auf rund 2.000 Quadratmeter 42 neue Suiten und Luxuszimmer eingerichtet. Hierfür wurde das gesamte Bauwerk aufwendig entkernt und ausgebaut. Das historische und unter Denkmalschutz stehende Gebäude erhielt neben einer neuen Fassade eine komplett neue Innenraumgestaltung. Um alle geltenden Sicherheitsvorschriften erfüllen zu können, mussten umfangreiche Brandschutzmaßnahmen realisiert werden. Die Experten der mit dem Innenausbau beauftragten MAG-Projekt GmbH sorgten dafür, dass Stahlstützen und Stahlträger, Brandschutzdecken sowie die Raumtrennwände brandschutzsicher in Trockenbauweise erstellt wurden. Für diese Ausbauarbeiten wurde die MAG-Projekt GmbH im Leistungs- bereich Brandschutzsysteme mit dem Gewinn der Rigips Trophy ‘11 belohnt. Nach der vollständigen Entkernung des Baus mussten Stahlstützen und Stahlträger brandschutztechnisch bekleidet, Brandschutzdecken sowie Raumtrennwände eingezogen werden. Das Schwingverhalten des Stahlskelettgebäudes machte dabei durchgängig gleitend ausgeführte Decken- und Wandanschlüsse zwingend erforderlich. Das Expertengremium der Rigips Trophy-Jury bewertete besonders die Ausführung der Brandschutzkonstruktionen als gutes Beispiel für eine durchweg gelungene Integration hoher Brandschutzqualitäten in eine vorhandene Bausubstanz.

Saint Gobain Rigips
Tel.: (0211) 5503-0/Fax: -208

Anzeige

Große Fotoaktion auf der FAF 2019

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Malerblatt 9
Ausgabe
9.2019

ABO

Anzeige


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de