Technik & Werkstoffe

Energie einsparen Neue Plattendicken

Die Dämmplatten von Ursa sind nun in neuer Dicke erhältlich.
Energiesparendes Bauen mit Anforderungen bis hin zu Passivhausstandards wird noch einfacher. Denn Ursa Deutschland bietet seine hochwertige Dämmplatte Ursa XPS D N-III-L in der neuen Dicke von 160 Millimeter an. Damit ergänzt man das lieferbare Plattenprogramm und bietet nunmehr Plattendicken von 30 bis 160 Millimeter an.

Dank der besonderen Produkteigenschaften sind die Extruderschaumplatten im Außenbereich als Perimeterdämmung, und im bekiesten Umkehrdach, nach DIN V 4108–10, einsetzbar. Mit einem Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit bei 0,040 W/(m·K) bieten die Dämmplatten optimalen Wärmeschutz. Praktisch keine Wasseraufnahme und hohe Dauerdruckfestigkeit zeichnen die Dämmplatte ebenso aus wie eine sehr gute Verrottungsbeständigkeit.
Die extrudierten Polystyrol-Hartschaumplatten sind frei von FCKW, HFCKW und HFKW-haltigen Gasen. Sie werden umweltfreundlich mit CO2 geschäumt und enthalten als Zellgas Luft. Die XPS-Platten sind mit umlaufendem Stufenfalz versehen.
Ursa Deutschland
Tel.: (0341) 5211-0, Fax: -169

Anzeige

Große Fotoaktion auf der FAF 2019

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Malerblatt 5
Ausgabe
5.2019

ABO

Anzeige

Malerblatt Wissenstipp

Alles über Wärmedämmung


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de