Fassadenrenovierung

Freundlich und einladend

Mit modernem Design, stilvoller Ausstattung und einzigartigem Service punktet das STAY.Inn-Hotel in Schwaz im Tiroler Unterland seit acht Jahren bei Geschäftsreisenden und Touristen gleichermaßen. Kräftige und helle Farben in eleganter Kombination vermitteln einen freundlichen, einladenden Eindruck – gleich auf den ersten Blick. Die hellgraue Fassade mit den leuchtend gelben Balkonen, der farbgleichen Aufschrift und den passenden Fensterläden macht das schlichte kubische Gebäude zu einem echten Hingucker.

Doch die Zeit und mehr als
100.000 Gäste sind an dem Gebäude nicht spurlos vorübergegangen: „Die Fassade hat über die Jahre etwas gelitten, deshalb haben wir uns quasi zum achten Geburtstag einen Neuanstrich gegönnt“, erzählt Geschäftsführer Martin Winderl. Er wandte sich dafür an den örtlichen Fachmann, Malermeister Christoph Sillaber vom gleichnamigen Schwazer Malereibetrieb. „Wir sind öfters mit dem Problem konfrontiert, dass Fassaden, bei denen nur ein farbiger Putz verwendet und auf einen Anstrich verzichtet wurde, relativ schnell verschmutzen. In den offenen Poren lagern sich rasch Dreckpartikel an“, erläutert der Experte. „Wir haben die Fassade deshalb erst mit Dampf heruntergewaschen und dann zwei- mal mit Tirosilc-Color von Adler im ursprünglichen Farbton gestrichen.“ Dadurch erstrahlt die Wand nicht nur in neuem Glanz, sondern ist auch in Zukunft besser vor Verschmutzung geschützt.

www.adler-lacke.com