RS332_79.jpg
Foto: Christophe Thomas
Fassade und Innenausbau

Gemeinsam präsent

Erstmals präsentieren sich Fermacell und Aestuver zur
Bau als Teil der James-Hardie-Gruppe. Architekten, Planer sowie Holz- und Trockenbauer können sich damit nicht
nur über Lösungen mit den bewährten Gipsfaser-platten für den Innenausbau oder über Brandschutzlösungen für internationale Infrastrukturprojekte mit Aestuver informieren, sondern auch über die Vorteile von HardiePlank-Fassadenbekleidungen aus Faserzement gegenüber herkömmlichen Fassadensystemen. Wichtiges Thema am Messestand ist außerdem das Angebot an unterstützenden online-Tools, das kontinuierlich ausgebaut wird. Zur Messe wird auch ein digitaler Fassadenkonfigurator vorgestellt.

Halle A 2, Stand 310

www.fermacell.de