Technik & Werkstoffe

Im ewigen Eis Ende März soll eine Forschungsstation am Südpol bezugsfertig sein

Die indische Forschungsstation Bharati am Südpol besteht aus 134 Stahlcontainern, wovon rund 30 als Wohnungen der Forscher dienen.
Für den Innenausbau der New Indian Research Station Bharati am Südpol wurden im Malerbereich ausschließlich Caparol-Produkte verwendet. Vor ihrer Reise in die Antarktis wurden die 134 Container in Duisburg vorbereitet. Auf die Hülle aus Metall kam zunächst eine Dämmung, die dann in Trockenbauweise verkleidet wurde. Ab hier kamen die Mitarbeiter der Bocholter Sikora Maler GmbH zum Einsatz. Sie grundierten Fireboardplatten mit dem unpigmentierten CapaSol LF auf Acrylbasis. Das Mittel dient der Egalisierung stark saugender, fester mineralischer Untergründe innen wie außen. Zum Abglätten der Wände wurde der Akkordspachtel SF aufgetragen. Nach einer weiteren Schicht CapaSol LF wurde das unbeschichtete, blickdichte und sehr glatte AkkordVlies Z150 K mit Capacoll GK geklebt. Das Finish bildet die Innenwandfarbe PremiumClean. Die Türzargen wurden noch mit Capalac Seidenmatt-Buntlack in weiß lackiert. Nach dieser umfassenden Vorbereitung wurden die Container zum Südpol verschifft. Ein 47-köpfiges Projektteam begleitete sie auf ihrem Weg dorthin, einer davon ist Markus Kupka von der Sikora Maler GmbH. Die Handwerker bleiben fünf Monate vor Ort, um die Forschungsstation so einzurichten, dass sie bewohnbar ist und in ihr gearbeitet werden kann. Sowohl Mensch als auch Material ist an diesem Ort der Erde extremen Bedingungen ausgesetzt. So herrscht im antarktischen Sommer eine Durchschnittstemperatur von rund –25° C.

Caparol Farben Lacke Bautenschutz
Tel.: (06154) 71-0/Fax: -643

Anzeige

Große Fotoaktion auf der FAF 2019

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Malerblatt 6
Ausgabe
6.2019

ABO

Anzeige

Malerblatt Wissenstipp

Alles über Wärmedämmung


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de