Technik & Werkstoffe

Selbstreinigung

Silikatfarbe mit Nanotechnologie

Eine Neuheit innnerhalb der Kieselit-Produktfamilie stellen die Alligator-Farbwerke vor: Kieselit-Fusion mit Nanotechnologie. Sie bedeutet im Bereich der Farben, dass Inhaltsstoffe mit Nanostruktur viel leichter unlösbare Verbindungen mit dem Untergrund eingehen können. Durch die chemische Reaktion wird eine extrem hohe Strapazierfähigkeit und höchste Festigkeit der Nassabriebklasse 1 erzielt. Kieselit-Fusion verfügt über diese Eigenschaften und gewährleistet einerseits eine hohe Adhäsion auf organischen Untergründen und verkieselt andererseits mit mineralischen Untergründen zu einer unlösbaren Einheit. Das Produkt ist ohne Grundierung einsetzbar. Selbstreinigungs- und Abperleffekt zeichnen Kieselit-Fusion gegenüber anderen Farben aus. Eine ausgewählte Füllstoff-Pigment-Kombination in Verbindung mit der mikrostrukturierten Oberfläche wirken photokatalytisch, d.h., Schmutz an der Fassade wird durch Lichteinwirkung zersetzt. Auch hinsichtlich Deckkraft und Farbechtheit bleiben keine Wünsche offen.

Anzeige

Große Fotoaktion auf der FAF 2019

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Malerblatt 9
Ausgabe
9.2019

ABO

Anzeige


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de