Startseite » Werkstoffe » Bodenbeläge »

Vinylboden Genius Excellence - Boden zum Ausrollen

Vinylboden Genius Excellence
Boden zum Ausrollen

Bei einem Neubau oder einer Renovierung ist der Zeitplan eng getaktet. Produkte, wie der Vinylboden Genius Excellence, die sich binnen weniger Stunden verarbeiten lassen, sind deshalb stark gefragt. Vor allem in Objekten, in denen stets Betrieb herrscht.

Foto: Tarkett

Eine Bodenverlegung über Nacht? Mit dem Vinylboden Genius Excellence liefert Tarkett ein verklebungsfreies Produkt, das minimalen Aufwand und maximalen Nutzen versprechen soll. Der umweltfreundliche heterogene Bodenbelag wird lose verlegt und ist laut Hersteller mit zahlreichen Untergründen kompatibel. Weiterhin sollen ihn eine hohe Widerstandsfähigkeit, vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten und eine leichte Reinigung auszeichnen.

Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit

Der zu 100 Prozent phthalatfreie und auch nach der Nutzung recycelbare Vinylboden lässt sich einfach ausrollen, zudem muss er nicht verklebt werden. Dank des hochwertigen Materials und des Verzichts auf Kleber liegt die VOC-Konzentration deutlich unter dem erforderlichen EU-Standard, so der Hersteller. Darüber hinaus soll sich die Entfernung des Bodenbelags genauso leicht gestalten wie der Einbau. Verlegereste sowie ausgediente Böden sollen komplett recycelbar sein. Tarkett übernimmt diesen Part im Rahmen seines Programms ReStart und stellt aus dem wiederaufbereiteten Material neue Produkte her. Damit soll ein Beitrag zur regenerativen Kreislaufwirtschaft geleistet werden.

Vinylboden Genius Excellence: Zeitgemäße Optik für hohe Ansprüche

Der Bodenbelag zum Ausrollen ist in zwei Ausführungen erhältlich: Acczent Genius Excellence 70 verfügt über die Nutzungsklassen Gewerblich 34 und Industriell 43 und eignet sich vor allem für den Einsatz in stark frequentierten Bereichen. Tapiflex Genius Excellence besitzt einen 19 Dezibel leistungsstarken Akustikrücken und wurde für Umgebungen entwickelt, in denen eine Geräuschreduzierung gewünscht ist. Beide Kollektionen stehen in insgesamt 25 modernen Designs in attraktiven Farbtönen zur Verfügung, unter denen sich neun demenzsensible Dekore befinden. Diese eignen sich ideal für die Anforderungen im Altenpflegesektor, da sie die räumliche Wahrnehmung unterstützen, Wärme vermitteln und Gemütlichkeit ausstrahlen.

Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 9
Ausgabe
9.2021
ABO
Anzeige

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de