Startseite » Werkstoffe » Farben » Produkte Farben »

In 146 Erdfarbtönen

Lehmanstrich
In 146 Erdfarbtönen

Clayfix Lehm-Anstrich ist laut Hersteller baubiologisch hochwertig,frei von Lösemitteln und atmungsaktiv. Der Anstrich soll sich auf allen streichfähigen Flächen verwenden lassen. Der Anstrich erfolgt im Kreuzschlag mit Flächenpinsel, Malerbürste oder Quast. Außerdem kann der Anstrich maschinell aufgespritzt werden.Drei Strukturen sind verfügbar: Ein glatter Anstrich ohne Korn und zwei Streichputze (mit feinem oder grobem Korn). Es werden 146 Erdfarbtöne angeboten. Die Grundfarbtöne werden aus farbtiefen Tonen erstellt. Die rote Färbung entsteht durch im Ton eingelagerte Eisenoxyde, die gelbe durch Eisenhydroxyde. Bei grünem Ton ist das Eisen besonders fein im Mineralgitter eingelagert. Brauner Ton erhält seine Farbe durch Mangan, schwarzer durch Kohle. Die trockene Farbmasse wird mit Wasser angerührt. Lehmputze und bei Bedarf auch andere Untergründe werden mit Grundierung vorbehandelt. Nach der Grundierung sind in der Regel ein bis zwei Anstrichaufträge ausreichend.

www.claytec.de

Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 10
Ausgabe
10.2020
ABO
Anzeige

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de