Startseite » Werkstoffe » Wandbeläge »

Natur als Vorbild

Wandbeläge
Natur als Vorbild

Glasfasertapeten dehnen sich nicht aus und ziehen sich beim Trocknen auch nicht zusammen. Das Ergebnis ist ein optimales Nahtbild. Die Kombination von Motiv und Farbe kann Räume mit individuellem Ambiente schaffen.

Fotos: Vitrulan

Frei nach dem Motto „In Räumen träumen“ nimmt Vitrulan seine Kunden mit auf eine Reise in phantastische Designwelten und will sie mit den Serien Systexx Phantasy und Pure in Einklang mit Raum und Zeit setzen. Ob unendliche Weiten des Weltalls oder Wasserspiele: Die Kollektion Systexx Phantasy will auf eine Reise in phantastische Designwelten einladen. Im Fokus der seit Jahresbeginn erhältlichen Designs steht das Thema Natur, denn Natur tut der Seele gut.

Abenteuer und Wildnis

Systexx Phantasy Jungle will mit seiner großformatigen Darstellung von Pflanzen, Blättern und Ranken die Wildheit und Schönheit der Natur in die Räume holen. Modell stand hierfür der Dschungel als Symbol für wilde, unberührte Natur mit sattem Grün und purem Leben. Unter dem Blätterdach teilen sich unzählige Tiere den Lebensraum.

Exotische Pflanzen ranken sich an jahrhundertealten Bäumen empor.

Ort der Extreme

Die Wüste – ein unwirtlicher und dennoch faszinierender Ort. Innerhalb eines einzigen Tages kann sich die Temperatur um mehr als 30°C verändern. Monatelang fällt kein einziger Tropfen Regen. Der Boden trocknet vollständig aus, reißt an vielen Stellen auf und bildet ein einzigartiges Muster. Systexx Phantasy Desert ist diesen Strukturen nachempfunden. Der Wechsel von Licht und Schatten erzeugt laut Hersteller eine überwältigende Atmosphäre.

Eiskalte Faszination

Ein weiteres, als Glasgewebe oder Effektdruck-Glasvlies erhältliche Motiv zeigt das Element Wasser, Grundlage allen Lebens, in seiner wohl faszinierendsten Form, dem Eis. Es ist so stabil, dass sogar schwere Lastwagen darüberfahren können und gleichzeitig so empfindlich, dass ein paar Sonnenstrahlen ausreichen, um es zum Schmelzen zu bringen. Dieses Motiv soll jedem Raum ein kraftvolles und zugleich mystisches Ambiente verleihen.

Dezentere Muster und Strukturen finden sich in der Systexx Pure Kollektion: Glasgewebe mit geraden Linien, klaren Strukturen und Glasvliese für perfekt glatte Oberflächen sollen ein ruhiges Ambiente erzeugen und lassen laut Hersteller puristisch gestaltete Wände zu. Diese Wände können auch als Basis für ausgefallene Spachteltechniken oder Farbkombinationen dienen oder einen Gegenpol zu großformatigen Designs darstellen, um diese noch besser zur Geltung kommen zu lassen.

Mit den neuen Kollektionen will Vitrulan mehr zum Berater und Ideengeber für die Gestaltung von Wänden werden: Mit Anregungen zu Farben, die besonders gut zum gewählten Design passen, Beispielen für wirkungsvolle Kombinationen von glatten Wänden mit Akzenten oder dem repräsentativen Einsatz von großformatigen Mustern. Denn nicht allein die Struktur der Tapeten ist für die Atmosphäre im Raum entscheidend. Erst durch die Kombination der Tapete mit den passenden Farben erhalten Räume ihr individuelles Ambiente. Die Farbgebung entscheidet, ob sich eine Wand dezent im Hintergrund hält oder zum effektvollen Blickfang wird.

Die Erweiterung des bestehenden Vliessortiments bilden drei neue Effektdruck-Glasvliese. Mittels spezieller Drucktechnik wird feiner Sand aufgebracht, der spektakuläre Muster mit faszinierender Haptik erzeugt.

Wasserspiele

Viele Mythen ranken sich um den Wasserfall: Was liegt wohl dahinter? Doch auch die Welt vor dem Wasserfall ist atemberaubend schön. Das Zusammentreffen von Licht, Wasser, Pflanzen und Stein erzeugen Naturschauspiele, die den Blick fesseln. Die Effektdruck-Tapete Phantasy Waterfall will Design mit besonderem Glanz verbinden.

Alle Tapeten der Phantasy und Pure Kollektionen bieten laut Hersteller sämtliche technischen Vorteile von Glasfasertapeten. Sie sind rissarmierend und rissüberbrückend, Oeko-Tex zertifiziert, wasserdampfdurchlässig und brandsicher.

Wasseraktivierbarer Kleber

Die Glasgewebe der Serien Systexx Phantasy und Pure sind mit der Aqua- Technologie ausgestattet. Der Kleber ist bereits gleichmäßig auf der Rückseite der Tapeten aufgebracht, muss nur mit Wasser aktiviert werden. Durch die ideale Klebermenge und gleichmäßige Verteilung des Klebers auf der Tapetenrückseite lässt sich ein perfektes Oberflächenbild erzielen. Blasenbildung durch unregelmäßigen Kleberauftrag oder falsche Klebermenge ist ausgeschlossen, verspricht der Hersteller. Kauf, Lagerhaltung und das separate Aufbringen des Klebers entfallen.

Weitere Fotos:
www.malerblatt.de

Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 12
Ausgabe
12.2020
ABO
Anzeige
Produkt des Monats

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de