Startseite » Aus- & Weiterbildung »

Druckeinstellung

Spritztechniktipp von Jürgen Linz
Druckeinstellung

A_JL_(2).jpg

Die ideale Grundeinstellung ist bei Farben und Lacken 12 Mpa bzw. 120 Bar (bei Spritzspachtel maximale Druckeinstellung wählen). Ist das Spritzbild nicht befriedigend – erkennbar an einer Streifenbildung an den Spritzrändern – den Druck am Gerät stufenweise bis auf maximal 16 bis 18 Mpa bzw. 160 bis 180 bar erhöhen. Besser ist es jedoch das Material (Herstellerangaben beachten) zu verdünnen und eine kleinere Düsengröße zu wählen. Denn mehr Druck führt automatisch zu mehr Spritznebel.

www.linz-service.de

Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 10
Ausgabe
10.2020
ABO
Anzeige

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de