Startseite » News »

Messe BAU ONLINE startet

Rein digitales Angebot
Messe BAU ONLINE startet

BAU 2021 Online
Foto: Messe München

Heute startet die BAU ONLINE: Über 190 Aussteller haben sich für das digitale Event vom 13. bis 15. Januar 2021 angemeldet, um Live-Präsentationen und 1:1-Gespräche anzubieten. Die Tickets sind für Besucher kostenlos.

„Ob Präsenzmesse oder Online-Format: Die BAU ist für die Baubranche ein zentrales verbindendes Element, um Kontakte zu pflegen und sich über aktuelle Herausforderungen auszutauschen“, bekräftigt Dr. Reinhard Pfeiffer, Stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München.

Die Aussteller bieten Live-Präsentationen und 1:1-Gespräche an. Den persönlichen Überblick sichert die Planungshilfe „Meine BAU“, die das individuelle Tagesprogramm aus Live-Präsentationen, 1:1-Gesprächen und Konferenzforen teilweise automatisiert zusammenstellt.

Top-Experten im Konferenzprogramm

Das Konferenzprogramm besteht aus den drei Säulen „Zukunft des Bauens“ (Bauverlag), „Studio Bund“ (Bundesbauministerium) und „BAU TV“ (BAU München). Der Bedarf an Information ist hoch, denn „egal ob Digitalisierung, Kreislaufwirtschaft, Energiewende oder Nachhaltigkeit: Die aktuelle Situation wirkt als Beschleuniger längst notwendiger Transformationsprozesse der deutschen Bau- und Immobilienwirtschaft“, erklärt Thomas Kirmayr, Fraunhofer Allianz Bau.

Die BAU ONLINE präsentiert Vorträge und Diskussionen im Live-Stream. Dafür hat die BG BAU ein breites Programm erstellt: Neben Themen wie Staub oder Gefahrstoffe gibt es auch Beiträge zu Absturzprävention oder zu Gebäudereinigung und Baustellenhygiene in Zeiten der Coronavirus-Pandemie. Außerdem bietet die BG BAU ein Web-Seminar an. Bei Einzelterminen können Besucherinnen und Besucher zudem direkt mit Expertinnen und Experten der BG BAU sprechen.

Hier gehts zur Anmeldung

Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 7
Ausgabe
7.2021
ABO
Anzeige

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de